mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Upload von großen Bildmengen mit PHP vom 01.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Upload von großen Bildmengen mit PHP
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die allereinfachste lösung wäre ein batch mit ftp-skript, welches der kunde auf ein verzeichnis loslässt. is in nen par minuten erledigt. mit imagemagick kann man dann die ganzen resize-geshcichte auch noch lokal erledigen und den server entlasten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
peppy
Threadersteller

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Dinslaken
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke schonmal euch allen.

Zitat:
hey peppy - ich meinte mit smtp genau das was der waschi da geschrieben hat. Ich hab sowas mal implementiert und der Kunde war ob der bequemlichkeit begeistert, aber ich denke das wirst du vergessen können.. der faktor zeit wird ausschlaggebend sein.


ich hab jetzt mal ein paar infos dazu gesucht, aber leider noch nichts
gefunden. hast du noch ein paar nützliche links dazu?
wäre es also möglich, dass der user eine e-mail an eine adresse schickt,
bei der der anhang auf dem ftp-server geladen wird? wie sieht es da
mit der sicherheit aus?

ich denke mal, dass ich das problem wohl über ein upload-formular
lösen werde. allerdings wäre es nicht schlecht, wenn man das mit smtp
trotzdem (für mögliche andere projekte) genauer wissen würde.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 01.04.2005 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nix ftp - smtp. beides sind nur dumme protokolle. der user schickt ne email mit anhang via smtp an deinen aufm server installierten mailserver - dort landen die emails samt anhang, und je nach server kannste die dann entsprechend exportieren, oder direkt weiterverarbeiten.
 
Der Andy

Dabei seit: 22.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.04.2005 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder nen Java-applet?

http://jupload.biz/ <-- Schuld! funzt relativ gut!
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 21:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das applet bringt hier gar nichts. applets laufen clientseitig. das applet von dieser seite ersetzt im prinzip nur das html-formular durch eine andere oberfläche, wo man dann mehrere files auswählen kann.
die werden dann aber alle mittels HTTP-POST-Methode an den server geschickt.
und hier kommt es bei großen dateien dann wieder genauso zum timeout. außerdem steht auf der serverseite dann wieder ein script (php, perl, ...) welches die daten annimmt.
das problem bleibt also nach wie vor bestehen.

EDIT: und dazu kommt dann noch das problem, daß evetuell keine java-VM installiert ist. mit aktuellen windows-versionen wird ja keine mehr mitgeliefert.
und wenn es sich um leute handelt, die nicht wissen, wie sie einen ftp-client bedienen, dann würde ich auch nicht drauf setzen, daß die sich eine java-VM installiert haben.


Zuletzt bearbeitet von rob am Fr 01.04.2005 21:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 01.04.2005 22:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber in Java kann man doch auch stetige Verbindungen zu Servern aufbauen, oder? Ich hab da jetzt nicht die Ahnung, aber auf HTTP ist man da nicht beschränkt...
 
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.04.2005 00:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
aber auf HTTP ist man da nicht beschränkt

aber in diesen fall schon, weil das applet mit einem webserver kommuniziert, der nur HTTP versteht...
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 02.04.2005 00:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weiß nicht was das alles für beschränkungen unterliegt, allerdings gibts
auch chatsysteme die als applet laufen, und die werden auch im browser
dargestellt...


Zuletzt bearbeitet von am Sa 02.04.2005 00:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Upload-Funktionen der großen Onliner
PHP-Datei-Upload
php upload problem
[PHP] Upload problem
php upload an email?
PHP upload Script
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.