mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 11:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Upload/Download-Manager für Druckerei-Website vom 08.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Upload/Download-Manager für Druckerei-Website
Autor Nachricht
Parafox
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2004
Ort: Reykjavik
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.12.2006 12:36
Titel

Upload/Download-Manager für Druckerei-Website

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich benötige für eine Druckerei-Homepage eine Möglichkeit, das Kunden größere Dateien auf den FTP-Server übertragen können und die Druckerei darüber via eMail benachrichtigt wird und über ein Web-Interface Zugriff auf die Dateien hat, d.h. sie auch löschen kann. Ich habe nach einer solchen Lösung gegoogelt, doch entweder sind die Scripte zu umfangreich und ich bekomm die Sache nicht zum Laufen wie z.B. "PHP Advanced Transfer Manager (phpATM)" oder die Sache kommt mit zu reduzierten Features daher, wie z.B. das hier.

Hat jemand eventuell mal bereits ein solches System genutzt und hat eine Empfehlung für mich? Sollte wenn möglich ohne MySQL auskommen. (PHP-Script-Archive kenn ich zu genüge, doch leider hab nicht alle eine Demo und um jedes auf Verdacht zu installieren, reicht meine Geduld nicht aus...)

Merci schonmal!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 28377
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 08.12.2006 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
das Kunden größere Dateien auf den FTP-Server übertragen

Und was hält dich davon ab, dem Kunden ein FTP-Passwort zu erteilen und so mit seinen FTP-Programm seine Daten auf den Server zu laden ?

Zitat:
sind die Scripte zu umfangreich

Naja, ein gewisser Schutz gegen Unbefugte muss schon sein.
Klar, dass dann die Scripte etwas größer ausfallen.
 
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.12.2006 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weil manche Kunden für FTP zui doof sind ... oder es firmenintern nicht dürfen.

Hermstedt bietet sowas an (stingray) - super komfortabel aber teuer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nevermind

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 08.12.2006 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auch sehr nett:

http://ecosmear.com/relay/

benötigt allerdings mysql!


nevermind Grins


Zuletzt bearbeitet von nevermind am Mo 11.12.2006 13:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Parafox
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2004
Ort: Reykjavik
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.12.2006 23:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...nein, FTP steht nicht zur Diskussion, das ist unmöglich jedem Kunden zumutbar Lächel

http://ecosmear.com/relay/ sieht schick aus, aber eigentlich tut es auch was klassischeres *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.12.2006 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja wenn de dir schon so nen filemanager drauf hast, dann
kannste auch gleich was nehmen, was angenehm zu bedienen
ist, und nicht für jeden Klick x Minuten Ladezeit in Anspruch
nimmt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tommy B.

Dabei seit: 04.09.2006
Ort: Hamburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.12.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man kann auf einen FTP auch über einen Browser zugreifen. Man braucht also keine spezielle
Software.

Für mich würden 2 Lösungswege in Frage kommen:

1. Per FTP über Browser ( ftp://login:pass@deinedomain.de/kundenordner/ )
2. Per "Memberbereich".

Das Erste ist auch von Anfang an gegeben, ist allerdings bei vielen Kunden schwieriger zu verwalten.

Beim Zweiten ist das ganze nicht mehr so schwer. Im Prinzip könnte man sowas leicht von Hand
scripten (d.h. selbst ist der Mann). Dann würde beim Einloggen der Kunde einen eigenen Ordner
bekommen in den er Sachen hochladen kann per Upload-Script.

Eine dritte Lösung hätte ich auch noch!

3. Einloggen über htaccess und weiterleitung zu einem bestimmten Ordner auf dem Server (müsste
soweit ich weiß möglich sein). Dort wird ein einfaches Dateiverwaltungsscript abgerufen (z.B. Alfa File
Manager von YugDesign) und fertig is.

Natürlich ist das Einloggen über php auch eine Möglichkeit - aber sicherlich nicht so sicher.


EDIT: Folgendes noch wäre evt. problematisch. Auf manchen Servern ist die maximale Dateigröße auf
2MB beschränkt, wenn man über PHP hochlädt. Man sollte also mit seinem Hoster abklären, ob dieses
Limit besteht und ggf. aufgehoben werden kann.


Zuletzt bearbeitet von Tommy B. am Mo 11.12.2006 11:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab noch was gefunden. Kostet zwar e weng, ist aber wirklich praktisch.

Filebox
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Up/download Manager für DAUs...?
Suche ein brauchbares Download Manager Tool
Upload/Download - Sortierung
download/upload für den user mit dreamweaver? geht das?
Upload einer Website
ftp-upload in website einbinden ... aber wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.