mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 21:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Umfrage und Diskusionssthread] Popups! vom 01.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [Umfrage und Diskusionssthread] Popups!
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Macht man sich wirklich umbeliebt mit Popups?
Ja, keine halbwegs Öffentliche Website verwendet heutzutage noch Popups!
21%
 21%  [ 7 ]
Aber Hallo ... schon mal was von SP2 bzw. Popup-Blocker gehört??? Wozu soll man Besucher ärgern?
24%
 24%  [ 8 ]
Nein, wenn Popups nicht belästigen und ausserdem gezielt aufgerufen werden ist diese js Funktion durchaus Sinnvoll :)
48%
 48%  [ 16 ]
Hm, Gibt es denn Anwendungsbezogen Alternativen?
6%
 6%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 33

D_SIGN2K
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.01.2005 23:41
Titel

[Umfrage und Diskusionssthread] Popups!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich möchte gerne eure Meinung erfahren!

Als ich herausfand das SP2 die Statusbar nicht abschalten lassen will wurde ich schon recht wütend. Es geht zwar aber, man muss schon sehr auf Bad-Style stehen!

Meine Website (Under Construction) hat ein Portfolio welches statisch ist und ich kann und will keine Horizontale-Navigation für all meine Thumbnail-Großansichten verwenden da die einpflege mir den letzten Nerv rauben würde!

Ich möchte einfach nur meinen Besuchern eine angenehme Atmosphäre für die Betrachtung meiner Arbeiten anbieten!

Wenn Ihr Alternativen kennt oder selbst Probleme mit dieser Grundsatzdiskussion habt schreibt drauf los. Auf diese Weise können wir vielleicht gemeinsam (als Medienverantwortliche MG's) einen Schlussstrich ziehen!?

Ich bin verzweifelt und für jeden Beitrag Dankbar (vor allem für die Popup-anhänger)

Gruß,
D2K


Zuletzt bearbeitet von D_SIGN2K am So 02.01.2005 00:02, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 03:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt einen unterschied zwischen popups, die sich automatisch öffnen und denen, die sich öffnen, wenn man auf einen link klickt.
mein browser öffnet nur popups, die ich auch selber angefordert habe. alles andere wird unterdrückt und da bin ich nicht der einzige, bei dem das so ist.
mittlerweile ist das mit werbung und spam auf websites ja so schlimm geworden, daß man eigentlich gar nicht mehr ohne popupblocker (bzw. mit einem browser, der das kann) surfen kann.
einige leute stellen wegen dem werbemist auch einfach javascript aus. dann sind nicht nur popups weg, sondern auch werbung die man mit js und layern ins bild schiebt oder ähnliche dinge.
insofern sollte man schon drauf achten, daß eine site auch noch benutzbar ist, wenn js deaktiviert ist. deine site ist ohne js vermutlich nicht mehr nutzbar oder hast du noch eine alternative eingebaut?

ganz schlimm sind websites, die ein neues fenster in einer bestimmten größe öffnen und dann darin den gesamten content (also die ganz eigentliche site) präsentieren.
ganz schlimm sind auch sites, die kein neues fenster öffnen, sondern mein fenster resizen wollen...

nunja, ich würde immer dazu raten, seiten so zu gestalten, daß sie möglichst auch ohne js funktionieren und mit popups immer sparsam umgehen. möglichst sollte man auch dem user überlassen, ob er es möchte, daß ein neues fenster geöffnet wird oder nicht.
target="_blank"-Links sind auch ganz schlimm, weil jeder anständige browser tabbed browsing unterstützt... und die meisten wollen halt tabs nutzen und nicht tausend offene browserfenster haben...

bei deiner seite würde ich jetzt nicht dazu raten, komplett auf die popups zu verzichten. da finde ich das eigentlich ja noch ganz praktisch. aber ich würde halt vielleicht 'ne alternative bieten, falls jemand kein js nutzt oder seinen popupblocker zu strikt eingestellt hat.

Zitat:
Als ich herausfand das SP2 die Statusbar nicht abschalten lassen will wurde ich schon recht wütend

finde ich gar nicht so schlimm. das sind dinge, die man dem user überlassen sollte. ich finde, websites sollten keinen einfluß auf browserelemente nehmen dürfen. mein browser ist so eingestellt, daß man mir die statuszeile nicht mittels JS nehmen kann...
und wenn einem sowas design-technisch nicht in den kram passt, dann hat man vielleicht etwas falsch gemacht bzw. in zu wenigen browsern getestet. einige machen solche spielchen ja ohnehin nicht mit...

Zitat:
und ich kann und will keine Horizontale-Navigation für all meine Thumbnail-Großansichten verwenden da die einpflege mir den letzten Nerv rauben würde!

das verstehe ich nicht ganz. horizontale navi? meinst du scrollbars? deine popups scheinen mir so groß zu sein, daß sie bei einer nicht ganz so großen auflösung nicht mehr auf den screen passen... (passen die bei 800x600 noch?)
und einpflegen? ich würde das serverseitig machen. mit php ein bildverzeichnis auslesen und dann die seite mit den vorschaubilder generieren lassen... einpflegen geht dann quasi automatisch.

BTW: die site gefällt mir so vom optischen, aber der code deiner website ist in meinen augen überarbeitungsbedürftig. hab nur schnell reingeschaut... aber einiges fiel mir gleich auf:
bilder müssen alt-attribute haben, wenn man korrektes html schreiben will. die könnte man zwar auch leer lassen, aber sie müssen halt gesetzt werden.
dann fehlt in der css auf der seite die angabe einer generischen schriftfamilie, also z.b. sans-serif als alternative und es wurde bei zumindest einer farbangebe vergessen, ein # davorzusetzen.
und ganz schlimm finde ich den js-code. du mußt die popup-funktion doch nur einmal schreiben und nicht für jedes bild wieder... das bläht deinen code ganz gewaltig auf.
laß die seite mal durch den w3c-validator laufen. der wird dir einiges an fehlern anzeigen. das meiste sind zwar nur kleinigkeiten, aber ich würde das ausbessern, damit du standardkonformen code hast. auch gerade in bezug auf browserkompatibilität wäre das wichtig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Den Roman (*zwinker*) von rob kann man nur unterstreichen! *Thumbs up!*

Alles was den Browser betrifft ist halt nun mal des Users Ent-
scheidung, auch wenn man das bisher nicht gewohnt war, sollte
man sich in den Zeiten in denen Firefox Marktanteile gewinnt
drauf einstellen. Der bietet nämlich die Möglichkeiten diesesn
ganzen Krempel abzustellen .. Statusbar ändern / ausblenden
etc.

Da heisst es eher mal die eigene Einstellung gegenüber sowas
ändern .. weil den anderen Teil kann man nicht ändern.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich mag keine popups - weder beim gestalten noch beim surfen selbst.

am schlimmsten sind werbepopups die ungefragt aufgehen. aber gut dafür habe ich mittlerweile ja den firefox der das meiste gut rausfiltert. außerdem hasse ich seiten in denen neue fenster mit inhalten aufgehen (am besten noch ohne navileiste usw.) ich lasse mir beim surfen ungern vorschreiben, wie mein browserfenster auszusehen hat - ich will meine navileiste und ich will tabbed browsing. und dabei gehen mit pop ups gehörig aufn sack!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
D_SIGN2K
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für eure Meinungen,

ich habe vor für IE und Firefox zu optimieren und werde wohl User selbst entscheiden lassen wie meine Seite aussehen darf.

Daß bedeuted also für mich:
    Künstlerische Freiheit ist in Zeiten von UMTS-Farbhandys für die optimiert wird etc. nicht mehr Erlaubt!

    Eine Website muss heute nunmal ähnlich wie viele, ein praktischer Informationsträger sein.

    Meine Portfolio-Großansichten werden von Statusleisten verunstaltet

    Ich werde Cross-Browser fähig Coden bis ich umfalle da ich überall eine gute Website gewährleisten will!



Ich habe heute bei jemandem auf Linux mit Mozilla und Konqueror gesehen wie schlimm die Seite wirken kann mit Times als Schrift und ohne XHTML. Auf dem Mac mit Safari siehts auch nicht besser aus!

Eine Alternative zu Popups bastel ich gerade: Ich werde es mal mit Div's als MouseOver-Tooltipps versuchen.

Mal sehen wie es rüberkommt. Ansonsten würde ich schon gerne bei Popups bleiden da die leichter zu verwalten, und bei Statischen-Inhalten wie meinen Thumbnails ohne umständliche vor-zurück Navigation einfacher pflegbar sind. Vor allem weil ich die Seiten öfters Updaten möchte und bis jetzt keine Ahnung hab, welches Thumbnails als erstes bzw. letztes erscheinen soll * Wo bin ich? *

PHP? ... Leider siehts da bei mit genügend Kenntnissen für eine BildDB schlecht aus *Schnief*

Eine andere Lösung als JS und Flash kann ich mir bei meiner Website nicht vorstellen. Das Konzept basiert auf der Flash-Header-Navigation. Der Rest der Seite ist ja im Vergleich ziemlich Simpel. Und für die ohne Flash und JS ist doch eine Meta-Navigation okay oder?

Fazit für mich:
Ich wollte sowieso eine Cross-Browser fähige Website haben ... als Übung ist das allemal ne tolle Aufgabe!
Bei der Arbeit mach ich ja sowas auch den ganzen Tag wenn, auch nur in kleinen Teilen.

Die Fehler im Quelltext sind mir bekannt und ich werde sie sogleich beheben. Wie schon erwähnt bin ich noch in der Entwicklungsphase und es sind noch einige Bugs außer im Source-Code, der Rechtsschreibung und dem Flash welches ich noch optimieren will.

Auf jeden Fall Danke für Eure Meinungen!

Ich würde mich freuen wenn dieses Thema noch weitere interessante Beiträge hervorbringt und das Voting weitergeht Lächel

* Ich bin unwürdig * < Grüße,
D2K


Zuletzt bearbeitet von D_SIGN2K am So 02.01.2005 19:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 21:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

D_SIGN2K hat geschrieben:


Daß bedeuted also für mich:
    Künstlerische Freiheit ist in Zeiten von UMTS-Farbhandys für die optimiert wird etc. nicht mehr Erlaubt!



ok ...das Marketing funktioniert schon mal .... *ha ha* *ha ha*



Flash ist sehr sehr nervig besonders wenn ich mir angucke dass bei deiner Navi jedes mal aufs neue diese Turn von dem Schild abgespielt wird.

Die User wollen Infos und keine Spielzeuge ...aber das es fuer deine Seite keine andere Loesung als JS und Flash gibt halte ich mal fuer ein Geruecht.

Jede Website kann ohne Flash und JS bestehen und das wird da draussen immer wichtiger.

Optik kommt nach Optimierung - sagte mal ein Kunde und dass sollten sich einige Webbler da draussen mal auf die Fahnen schreiben.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am So 02.01.2005 21:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
D_SIGN2K
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 21:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Mischpult für Deine Meinung zu meinem Flash!

Noch jemand der mich deshalb fertigmachen will?

Evtl. habe ich vor dieses Flash weiter auszubauen (s. Under Construction) und ausserdem ist dieses Flash der Grund warum ich meine Website update! Danke also nochmal

Das ist meine Private Website und mein Portfolio .... sonst nichts also finde ich sollten sich Leute wie Du einfach raushalten wenn sie jetzt hier auf "bau doch mal eine Seite wie jede andere und vor allem ohne Flash" kommen! Sorry, aber ich vor noch mehr Effekte und 3D einzubauen auch wenn ich den HTML-Teil W3C Konform gestalten will!


Zuletzt bearbeitet von D_SIGN2K am So 02.01.2005 21:25, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 21:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

natürlich gerne .. wozu gibt's css .. das is wurscht womit der
user kommt .. so lang er's selber nicht verbockt wird ihm der
browser / das gerät immer das liefern was es soll .. und wie's
damit aussieht - ist deine entscheidung.

was dir rundumschlag hier grad soll, versteh ich zwar grad nicht
ganz, weil es ging ja eigentlich im popups und nicht um ihr-seit-
alle-so-gemein-zu-mir .. aber gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 2 Popups gleichzeitig?!
Popups im Firefox zu klein?!
Flash MX - Von Popups und Musiksteuerung
Popups abwechselnd zeigen
Transparente PopUps (Layer Ad), aber wie?
Wie mach ich nervige Popups
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.