mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Text-Inhalt auswechseln?? vom 13.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Text-Inhalt auswechseln??
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
thaBeat

Dabei seit: 10.01.2003
Ort: nürnberg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.07.2005 22:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich schreib nicht oft, und bei trollen eigentlich nie etwas, aber dazu... (ich freu mich schon auf ne mod-verwarnung)

die lösung von m ist
a) nicht besonders (um gar zu sagen nicht) suchmaschinenkompatibel
und b) nicht wirklich eine lösung, die deinem projekte, oder was auch immer dienlich ist, es sei den du hälst weder etwas von standards oder hast dich noch nie mit mit der struktur, dem ziel und der form des internets beschäftigt.

ich glaube eher letzteres. sonst würdest du nicht alle leute hier als dämlich hinstellen, die wie ich mir eigentlich sicher bin, weitaus mehr ahnung haben als du. du stellst eine frage, stellst, bestimmte anforderungen, die nicht umsetzbar sind, bekommst eine klare antwort und feuerst gleich (trotzreaktion, motivationsverlust, schlechter sex??) mit einem "geht nicht, gibts" nicht zurück. warum? die antwort ist eindeutig formuliert. zumindest, eine technisch "saubere" lösung gibt es eben nicht. glaubst du selber an die werbungen? geht nicht - gibts nicht (versuch mal eine drehtür zuzuschlagen)? nichts ist unmöglich (hast du schonmal nen fliegenden toyota gesehen, der kaffe kocht und dich oral befriedigt?)? nein, na also...

das, und genau das, leitet mich eindeutig zu der annahme, dass du dich noch nie wirklich mit der funktionsweise des internets auseinandergesetzt hast. also bevor du leute hier anpöbelst, die ihr täglich brot mit technisch guten (das kann ich leider nicht persönlich bestätigen, da ich keine arbeiten von den teilnehmern hier kenne, aber die fachlich guten beiträge leiten mich zu dieser annahme) internetseiten bestreiten, solltest du erstmal basics pauken um solche antworten zu geben und den beleidigten zu spielen.

und nochmals: es. gibt. keine. (KEINE,NOTHING,NJENTE,NIX,NADA,NON) technisch. gute. lösung. für. dein. problem. punkt.

grüße andi
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 14.07.2005 23:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem würde sich von selbst erledigen wenn ihr Jungmods aufhörtet, den verhinderten Pädagogen rauzuhängen und anfingt, endlich mal die ganzen Haufen hier zu bannen, die einem in schöner Regelmäßigkeit auf die Düse gehen.
 
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.07.2005 00:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

txt-datei: nein...

allerdings könntest du dir eine art notbehelf basteln.
kommt natürlich immer darauf an, wer den content einpflegen soll. wenn du selber die zu aktualisierenden
texte hochladen willst und "ein wenig" javascript beherrschst, könnte folgende lösung die deinige sein:
binde einfach eine externe .js-datei ein, in die du ein array packst. in dieses array schreibst du deine
texte. des weiteren schreibst du dir eine funktion, die dir mittels write den inhalt in deine html-datei
generiert. so hast du immer die selbe (z.b.) index.htm, welche dennoch einen pseudodymamischen
inhalt darstellt. (mal als vorschlag).
* Keine Ahnung... *
flash und xml sind die bessere variante. und unflexibel will ich überhört haben, ist eine endgeniale
möglichkeit, komplexe inhalte dynamisch zu verwalten und darzustellen.

die herren schinken und gtz sind im übrigen derart von sich und ihrem angeblichen (da in diesem forum
so gut wie nie wirklich und wahrhaftig bewiesen) wissen eingenommen, das man sie getrost ignorieren
kann. profilneurotische labertaschen mit provokanter grundhaltung und einer sozialen kompetenz gen
nullpunkt. jemand der aus überheblichkeit (oder doch komplexe?) derart forsch und aggresiv reagiert
kann und sollte aus einer respekvollen und konstruktiven forendiskussion entfernt werden. aber dieses
phänomen hatten wir hier ja schon zu genüge. ums auf den punkt zu bringen: bauerntrampel.
* Mmmh, lecker... *
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.07.2005 07:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

noch ne nicht besonders schöne lösung wäre ein i-frame. ob's direkt mit ner txt-datei funzt wage ich zu bezweifeln, aber zur not halt ne nackiche html-datei - das hätte auch den vorteil, das man css-styles zur auszeichnung nutzen kann (was man ja bei der reinen txt-datei nicht kann!).

ich schätze das ist dazu gedacht, das ein kunde die seite selbst pflegen kann, in dem er die txt-datei austauscht und somit am quellcode der seite nix verändern kann. aber nen kunden kann man auch dahingehend schulen, das man ihm ein paar wenige html- und css-befehle beibringt, mit denen er dann hinterher sogar mehr machen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.07.2005 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich wars! ich hab gekehrt. so und nun zurück zum Thema
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Layer mit Text - Inhalt austauschen
Powerpoint: Grafiken auswechseln
Schriften gelöscht - Excel/Word Text Text nicht angezeigt
Dreamwaever MX 2004 7.0.1: Text als Text einfügen
Indesign Text vektorisieren oder Text einbetten
inhalt zentrieren...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.