mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Teilbereich einer Site neu laden ohne Frames vom 22.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Teilbereich einer Site neu laden ohne Frames
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
p.ro
Threadersteller

Dabei seit: 21.05.2004
Ort: bochum
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.07.2004 08:43
Titel

Teilbereich einer Site neu laden ohne Frames

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das kommt also dabei raus, wenn Printler eine Homepage bauen ...

Aaalso: Ich habe bei dem neuen Projekt komplett auf Frames verzichtet und viel mit CSS, Divs usw. gearbeitet.
Jetzt soll aber ein Teilbereich einer Site geändert werden, dabei habe ich folgendes Problem.

Der Kunde verkauft Antiquitäten und natürlich sollen die einzelnen Stücke auch auf der Homepage vorgestellt werden, aufgeteilt in einzelne Rubriken wie z.B. Schränke, Tische etc. Es wird jeweils ein Möbel vorgestellt und über eine Auswahl (kleine Bilder) kann man sich zu den Anderen klicken.

Normalerweise würde ich jetzt einen Frame für diese Navigation machen, und das neu ausgesuchte Stück würde das Alte ersetzen. Es müsste also nicht jedesmal die ganze Seite neu geladen werden und wenn jetzt ein Teil verkauft ist oder ein Neues hinzu kommt müsste nur dieser Auswahl-Frame geändert werden.

Wie mache ich so etwas jetzt ohne Frames? Gibt es da einfache Tricks oder muss ich komplett eine Progrmmiersprache lernen? * Ich geb auf... *

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 22.07.2004 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja alternativ alles in eine Seite packen und jeweils immer nur den Bereich einblenden, den du haben willst (CSS + JS)...
 
Anzeige
Anzeige
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.07.2004 08:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst halt deine Haupt-div's alle hintereinander setzen...
Das erste kriegt das attribut style="visibility:visible" und alle anderen style="visibility:hidden"...
Jeder muss ne einmalige id haben (id="div1" oder so) und dann kannst per klick auf nen Button ein javascript ausführen, das alle unsichtbar macht, bis auf den, der jetzt angezeigt werden soll... der wird dann visible...
in etwa so:
document.getElementById('div1').style.visibility="hidden"; ... und so weiter...


Zuletzt bearbeitet von fyll am Do 22.07.2004 08:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lubux

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.07.2004 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

machs doch ohne frames - für solche fälle wurde ja der cache erfunden.
die einblenden/ausblenden-lösung erscheint mir zu kompliziert, außerdem wird dann ja
auf einmal alles geladen, das kann es ja auch nicht sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.07.2004 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia!
Meine Lösung is ohne Frames und da wird NUR der Bereich neu geladen, den er neu laden will,...
Das klappt, obs jetzt ein 10 mal 10 Pixelbild is oder ein kompletter Textbereich is...

Was er halt auch immer in dem DIV drin hat und wie groß es is... kann er machen, wie ein Dachdäcker.. und kompliziert isses auch nicht..
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 22.07.2004 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lubux hat geschrieben:
machs doch ohne frames - für solche fälle wurde ja der cache erfunden.

Aha Au weia! Na du wirst ja wissen, von was du sprichst *Thumbs up!*
 
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.07.2004 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
lubux hat geschrieben:
machs doch ohne frames - für solche fälle wurde ja der cache erfunden.

Aha Au weia! Na du wirst ja wissen, von was du sprichst *Thumbs up!*

*ha ha* *Thumbs up!*

Jau find ich auch ne suuper Idee mit dem Cache *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 22.07.2004 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ferret, wenn du den ganzen Content in versteckte Ebenen packst, wird er DENNOCH komplett geladen, auch, wenn er nicht angezeigt wird. Also, was lachstu?

Die Cache"idee" ist im Grunde praktikabel: Wenn du ohne Frames arbeitest, kommt es dir wohl nicht auf die Ladezeiten an, sondern darauf, dass du Seitenbereiche ändern kannst, ohne gewisse "statische" Bereiche jedesmal mit anpassen zu müssen.

Dies realisierst du am besten serverseitig (am einfachsten mit SSI, => "Server Side Includes") bzw. einer beliebigen, serverseitigen Programmiersprache.
 
 
Ähnliche Themen seite neu laden
Seite einmal neu laden
Bilder nicht immer neu laden
Seite neu laden, iFrame aber nicht?
Probleme mit Flash-Site (Text- bzw SWF-Files laden)
Favicon unter googleusercontent.com neu laden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.