mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Suche] Login-Skript Versch.User > versch. Seiten? vom 14.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [Suche] Login-Skript Versch.User > versch. Seiten?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Routine
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 14.09.2005 17:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Backware hat geschrieben:

Da braucht nur jemand auf die glorreiche Idee kommen, die direktpfade ma durchzuprobieren und schwubs kanns sein, dass er doch rein kommt....


aber doch nicht, wenn man das mit sessions händelt, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.09.2005 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sicher, daß jeder wirklich eine eigene Seite braucht...?
Kannst Du nicht nur eine Seite nehmen? Mit PHP kannst Du dann ja je nach User eine modifizierte Version davon ausliefern...


Aber zur Sache. Ist eigentlich ganz einfach.

Du brauchst einmal ein HTML-Formular und dann braucht Du eine Datenbank, wo Username / Passwort enthalten sind.
Das Passwort würde ich md5-verschlüsselt in der DB speichern.
Dann brauchst du eine PHP-Seite.
Ich hab hier mal schnell was zusammengetippelt, wie es in etwa aussehen könnte.
Hier hättest du dann aber nur eine Seite für alle eingeloggten User. Die könntest Du mit PHP dann aber immer anders schreiben...
Wenn Du wirklich verschiedene Seiten (vielleicht noch in verschiedenen Ordnern) haben willst, dann ersetzt du einfach ein paar Zeilen. Dort, wo nach der Überprüfung, ob das PW korrekt ist, eine Session gestartet wird, startest Du dann keine Session, sondern Du leitest - je nach Username - mit header() auf eine entsprechende Seite weiter.

login.html (einfache HTML-Seite mit Loginformular)

Code:

<form name="login" action="login.php" method="post">
  <fieldset>
    <legend>Login Blabla</legend>
    <input type="text" name="user" value="">
    <input type="password" name="pass" value="">
    <button type="submit" name="_submit">abschicken</button>
  </fieldset>
</form>


login.php (Die PHP-Seite. Wurden die Daten aus dem HTML-Formular übermittelt wird in der Datenbank nach dem Usernamen geschaut und das verschlüsselte Passwort rausgeholt)
Code:

if ( isset( $_POST['user'] ) && isset( $_POST['pass'] ) )
{
  // Hier die Verbindung zur DB herstellen

  $sql = "SELECT passwort FROM logindaten WHERE username = '". mysql_escape_string( $_POST['user'] ) ."'";
  $res = @mysql_query( $sql ) or die( "Fehler: " . mysql_error() );
  $data = mysql_fetch_assoc( $res );
 
  if ( md5( $_POST['pass'] ) == $data['passwort'] )
  {
    @session_start();
    $_SESSION['username'] = $_POST['user'];
  }
  else
  {
    echo "Login falsch!";
    exit; // Hier das Script beenden - oder halt wieder zum Loginformular leiten...
  }
}
else
{
  // einfach zurück zum Loginformular leiten oder Fehler anzeigen...
}


und die anderen Seiten bekommen alle eine Abfrage, ob der User eingeloggt ist oder nicht... Falls nicht, wird auf die Login-Seite weitergeleitet.
Unter der Abfrage folgt dann der normale HTML-Code. Also nur die kleine Abfrage in jede Seite einbinden. Kannst Du auch auslagern und immer mit require() einbinden...
Code:

<?php
@session_start();
if ( ! $_SESSION['username'] )
{
  header( 'Location: http://deine_domain.de/login.html' );
  exit;
}
?>
<html><head><title>geschütze Seite</title></head>
<body>
eine der passwortgeschützten Seiten...
Hallo <?= $_SESSION['username'] ?>.
</body>
</html>


Ich schätze, daß das so funktionieren sollte. Ich hab kein PHP hier zum testen. Ich hoffe also mal, daß keine Tippfehler drin sind...


EDIT:
BTW - Du kannst auch mit .htaccess / .htpasswd arbeiten und das dann mit PHP kombinieren.
Über $_SERVER['HTTP_AUTH_USER'] kommst Du an den Usernamen. Darauf könntest Du dann reagieren und je nach Username auf eine andere Seite weiterleiten oder eine Seite entsprechend generieren lassen oder sonstwas...


Zuletzt bearbeitet von rob am Mi 14.09.2005 18:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Routine
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 14.09.2005 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann müsste ich in sql eine tabelle anlegen mit "user" und "username"...
oh man, das wird kompliziert... (nix ahnung von php und sql)

zu php auf dem pc: ich hab mir mal wampp2 installiert, aber das ist ja grad mit sql etwas schwieriger... da steht was von "das man rechte über den "mysqladmin in der Eingabforderung" machen kann... keine ahnung wovon da geredet wird... find das nämlich nicht. * Ich geb auf... *

die rechte in php unter config einrichten, geht ja noch leicht, aber sql... jedenfalls krieg ich das nicht auf meinem rechner konfiguriert... also muss ich es immer online testen Meine Güte!

na ja, zurück zum thema... werds mal probieren und weiter rumbasteln...
obwohl ich es einfacher fände, wenn das nur php dateien wären, was doch eigentlich mit sessions relativ sicher wäre, oder irre ich mich da?
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 14.09.2005 19:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
oder irre ich mich da?


ja

Zitat:
was doch eigentlich mit sessions relativ sicher wäre,


die alleinige verwendung von sessions garantiert kein höheres maß an sicherheit.

versuch doch einfach mal, das obige beispiel durchzuspielen. auf http://www.apachefriends.org/de/ gibts auch nen apache server mit mysql und allem drum und dran zum "einfach selbst installieren".

alles weitere solltest du dir aus entspr. lehrbüchern und/oder dem internet holen, da gibts genug ressourcen bez. php und/oder sql.
 
Routine
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 17.09.2005 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leider bin ich ja noch nicht so fit wie ihr in php...

habs jetzt erstmal mit nem anderen script versucht. werd mich aber die nächsten tage mal intensiver mit php beschäftigen. danke erstmal bis hierher. ist ja doch alles am anfang etwas unübersichtlich...

ich muss wohl erstmal mit meinem wampp auskommen. gibts denn bei den apachefriends ein anderes wampp oder xampp mit einem mysqladmin? in dem wampp was ich hier habe, habe ich nicht so einen mysqladmin, wie ich ihn auf meinem webserver habe. hier im wampp hab ich zwar eine mysqladmin.exe, aber die sieht erstens ganz anders aus und über meinem hoster kann ich direkt zugreifen. also http...domain.de/mysqladmin!
gibts pakete (wampp/xampp), die das lokal, also: http://localhost/mysqladmin - auch so ausführen?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.09.2005 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm wenn's wirklich sicher sein soll, dann solltest du dich mit php schon auskennen. ansonsten wäre es wohl besser, du lässt das von jemandem machen, der sich damit auskennt. kommt halt drauf an, wie sensibel die daten sind, die nach dem login gezeigt werden...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.09.2005 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
gibts pakete (wampp/xampp), die das lokal, also: http://localhost/mysqladmin - auch so ausführen?

PHPMyAdmin installieren. config.inc.php editieren (Zugangsdaten zur DB) und fertig.
Kannst du auch auf den Server deines Providers laden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Versch. Powerpoint-Versionen - versch. Film-Formate?
css positionierung in versch. browsern
Versch. a:hover miteinander Verknüpfen
Dreamweaver - Zwei Spalten mit versch. Cellpadding
CSS-Darstellungsproblem (Navigation) in versch. Browsern
homepage elemente verschwinden in versch. browsern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.