mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Suche] kostenlosen unsichtbaren Counter vom 26.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [Suche] kostenlosen unsichtbaren Counter
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.12.2004 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Jetzt habe ich nur noch die Möglichkeit einen Counter mit JavaScript zu machen.

Nein, diese Möglichkeit hast du nicht. Mit JavaScript kannst du keinen Counter machen. JavaScript läuft clientseitig, wird also vom Browser der einzelnen User ausgeführt.
Du hast damit keine Möglichkeit, einen Counterstand zu speichern und du hast damit auch keine Möglichkeit herauszufinden, wieviele User die Seite besucht haben.

Naja und von der anderen Methode mit dem Counter-Gif würde ich sein lassen. Wieso denn deswegen ein Script auf deinem Server laufen lassen?
Wenn der Kunde ein Paket nimmt, wo er kein PHP hat, dann bekommt er auch keinen Counter. So einfach ist das.
Du kannst doch auch nicht zaubern. Wenn ein Kunde eine Website haben will, aber keinen Webspace bezahlen möchte, dann würdest du seine Seite ja auch nicht auf deinen Server legen.
Und wenn er kein PHP bezahlen will, dann kann er auch kein PHP nutzen. Und ohne serverseitige Sprache kann man auch nichts auf einem Server speichern...

Zitat:
Da müsste ich ja auch die Startseite dann auf meinen Account legen, oder?

Nein. Du würdest auf der Startseite einfach nur ein Image-Tag einbauen:
<img src="http://dein_server.de/counter.php" width="0" height="0" alt="">
Der Browser startet dann das Script auf deinem Server. Das Script ist der Counter, der die Zahl in einer Textdatei auf deinem Server erhöht. Danach sollte das Script dann am besten noch ein Gif zurückliefern (1 transparenter Pixel).
Und die Anzeige müßte dann auch auf deinem Server laufen. Dann müßtest du ihm den Link zu dem Textfiles auf deinem Server geben oder mit PHP eine HTML-Seite generieren lassen, die die Zahl anzeigt. Die Seite wäre dann aber in jedem Fall auf deinem Server und der Kunde müßte darauf zugreifen. Ist alles Mist. Würde ich nicht machen... Kein PHP, kein Counter... ;o)

Zitat:
Oder geht das wie z.B. mit CSS mit nem Verweis?

CSS? Verweis? Verstehe ich nicht, was du da machen willst. CSS ist ebenfalls wieder clientseitig. Du mußt schon ein PHP-Script auf deinem Server aufrufen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.12.2004 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rob hat geschrieben:
Zitat:
Oder geht das wie z.B. mit CSS mit nem Verweis?

CSS? Verweis? Verstehe ich nicht, was du da machen willst. CSS ist ebenfalls wieder clientseitig. Du mußt schon ein PHP-Script auf deinem Server aufrufen...


Erst mal thx für die ausführliche Antwort. Dann werde ich es ihm wohl sagen, dass er es knicken kann.

Das mit dem CSS war nur darauf berufen, dass man bei CSS ja ne externe DAtei mit den Werten macht (die kann liegen wo sie will) und dann in der jeweiligen HTML-Seite nur en Verweis liegt, damit der Brwoser weiß wo er sie zu suchen hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.12.2004 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, ist eigentlich egal, ob du das mit einem gif machen würdest oder mit einem css-file.

du könntest natürlich auch als css-datei eine php-datei auf deinem server angeben.
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://dein_server.de/css.php">

Dann würde wieder eine php-datei von und auf deinem server ausgeführt werden. dann müßte das php-file den counter hochzählen und dann halt die css-styles an den client schicken. das wäre aber in jedem fall noch unangebrachter als das mit dem gif. dann müßte ja auch die css bei dir liegen, bzw. die css dann von deinem php erzeugt werden...

naja, wie bereits gesagt: dem kunden sagen, daß ihm die vorraussetzungen fehlen und das nichts wird, wenn er nicht ein anderes paket nimmt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ju

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: Bonn
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 06.01.2005 21:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich kann dir noch www.webcounters.de anbieten Lächel
Seit 1.1.2005 mit Version 3.0 online. Komplett kostenlos und bietet alle erdenklichen Features
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Omarius

Dabei seit: 07.10.2006
Ort: Aachen
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Arbeite nicht mir Frames.

Bin auch nicht der Champ in PHP. Kann also keinen selbst coden. Er sollte halt möglichst einfach sein. Wie oben beschrieben.


brauchst auch kein champ zu sein, um ne txtdatei in eine variable einzulesen, um 1 zu addieren und wieder in die textdatei zu speichern..
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche kostenlosen Counter/Statistikfunktion
AI CS4: Schlagschatten eines unsichtbaren Rechtecks?
[suche] kostenlosen onlieshop..nicht os commerce
Suche kostenlosen PDF betrachter
Liste mit kostenlosen Alternativen zu Photoshop
Counter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.