mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [SQL] Kategorie- und Hierarchiesystem? vom 01.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [SQL] Kategorie- und Hierarchiesystem?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
eye-fx
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2002
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 08:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ich hab mal gegooglet (du willst zwar nichts davon wissen)

Wann hab ich das behauptet? Du glaubst ja gar nicht wie oft ich google benutzte
und wie sehr gestern die google-Server allein schon wegen meinen Suchanfragen
zu diesem Thema geglüht haben.

Zitat:
Zu hause habe ich noch nen Link zu einem Artikel rumfliegen, der eine tolle Erklärung zu Nested Sets abgibt (über mehr als 3 Seiten sogar für Idioten wie mich verständlich...), ich werde mal schauen, ob ich den noch finde, dann poste ich ihn hier.

Das wäre super. Ich denke mal es handelt sich um eine Erklärung für "Celkos
nested Sets". Da gibts auch ne gute Anleitung auf devshed.com und/oder
sitepoint. Link such ich mal eben...

Zitat:
Ja, das denke ich auch. Bei einer kleinen Datenbank reicht das sicher aus.

Das ist wohl wahr... für meinen Sandbox-Experiment bestimmt ausreichend.
Allerdings wollte ich das schon auch für etwas "größeres" einsetzen... naja
dann muss ich mich halt doch noch mal an "Celkos Sets" oder an das sogenannte
"adjacency model" wagen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 02.06.2004 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach so, dann hatte ich
Zitat:
"Celkos nestes Sets" habe ich ehrlich gesagt nicht überrissen.
falsch verstanden, ich dachte, das sei schon zu Aufwändig für deine Zwecke. Lächel
 
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 02.06.2004 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
adjacency model


wtf ist das? Grins
 
eye-fx
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2002
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 09:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So fire it up...

Celko on his best:
Teil 1:http://searchdatabase.techtarget.com/tip/1,289483,sid13_gci537290,00.html
Teil 2:http://searchdatabase.techtarget.com/tip/1,289483,sid13_gci801943,00.html

Artikel auf Evolt:
http://www.evolt.org/article/Four_ways_to_work_with_hierarchical_data/17/4047/index.html#comment61155

Artikel auf Sitepoint:
http://www.sitepoint.com/print/1105 (Adjacency List Model / Rekursive Funtkionen)

Ich seh schon, ich seh schon... ich hab noch viiiieel zum durchlesen und lernen in dem Bereich.

Zitat:
wtf ist das?

Siehe z.B. Sitepoint Link. "Adjacency" = englisch = "Angrenzen" *zwinker*

Zitat:
Ach so, dann hatte ich ... falsch verstanden, ich dachte, das sei schon zu Aufwändig für deine Zwecke

Jein. Für ein kleines Projekt langt mir die Rekursive Methode. Für ein größeres werde
ich aber - wie ich ja gelernt habe - um Celkos Modell nicht herumkommen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 02.06.2004 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
XSchinkenX hat geschrieben:
Sehr performant wird das aber nicht sein...


Ja, das denke ich auch. Bei einer kleinen Datenbank reicht das sicher aus. Wenn man größere und wachsende Systeme programmieren will, wird mit so etwas nicht glücklich werden und kommt um Nested-Sets nicht herum. Rekursionen haben halt auch ihre Nachteile ...

Gruß

Achim


Wenn das System wächst muss auch die Hardware "mitwachsen". Geht nunmal nicht anders. Mal davon abgesehen habe ich noch keine Software gesehen, wo ne Rekursion über wirklich mehr als 20, 30 ebenen ging. Und sowas sollte im Millisekundenbereich liegen.
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 02.06.2004 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist doch Blödsinn.
In OSystemen, wo die Daten aus'm RAM kommen, ist das vielleicht so. Doch über eine Liste von 40 Einträgen 40 SELECT-Statements an eine Datenbank zu schicken, auf die vielleicht parallel 1000 User zugreifen... nee, du, dat is kacke!


Zuletzt bearbeitet von am Mi 02.06.2004 09:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 02.06.2004 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja, muss scheiße sein mit mysql zu arbeiten Grins
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 02.06.2004 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
 
Ähnliche Themen [SQL] Wie 6 Ergebnisse anzeigen ohne ID / andere SQL-Fragen
andere kategorie, neue farbe
parent/child kategorie struktur
[Suche] Kategorie-Modul für PHPBB
Wordpress: Kategorie nicht auf Startseite anzeigen
Wordpress: kategorie auf startseite ausschließen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.