mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Spamsichere mailto: Links vom 28.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Spamsichere mailto: Links
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
artViper
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2006
Ort: München, Weiden, Bristol
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.05.2006 09:46
Titel

Spamsichere mailto: Links

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da immer wieder Spam-Crawler die Email Adressen aus Websites auslesen, hier mein Lösungsvorschlag:

Die Datei mit dem mailto Link ( Auszug ):

Code:

include("mail.php"); ( on top der Seite )
<a href="" id="mylink" onclick="javascript:getlink();" >Mail me</a>


Dazu der Javascript Code:

Code:

<script language="javascript">
function getlink(){
   var x = document.getElementById("mylink");
   x.href ="<?php getmail(); ?>"
}
</script>


Und hier der Auszug der mail.php

Code:

function getmail(){
   $fp = fopen("mails.txt","r");

   if($fp){
      $email = fread($fp,filesize("mails.txt"));
   }
   
   fclose($fp);
   echo "mailto:".$email;
}


In der mails.txt steht die Email Adresse. Natürlich ließe sich das noch verbessern indem man jedem Link noch eine ID mitgibt, so kann man aus der mails.txt die entsprechende Zeile mit der ID verbinden, wenn man mehrere mailtos hat.

Ich habe einmal mit file_get_contents und strip_tags bzw htmlentities die Datei so ausgelesen wie Sie wohl ein Crawler sehen würde - keine Mail zu finden Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cRime

Dabei seit: 07.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.05.2006 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist ne gute idee, thx *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.05.2006 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielleicht versteh ich da etwas falsch, aber sobald ein bot/user die seite aufruft, in der das skript eingebaut ist, sieht er die email-adresse sowieso im JS, weil ja erst die PHP-Funktion ausgeführt wird und so dann auch im Quelltext der Website zu sehen ist. Es gibt keinen wirksamen Schutz gegen Spam-Crawler.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kaputt

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.05.2006 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm... also ich fahre noch diese Unicode Methode. Zumindest auf der Arbeit hätte ich das Problem, dass spätestens nach einem Tag der Kunde anruft und fragt, warum die E-Mail Adressen nicht zu sehen sind. Die Antwort "Weil sie vermutlich kein JavaScript aktiviert haben" reicht dann natürlich nicht aus. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.05.2006 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt auch Robots, die JavaScript ausführen können -- nur mal als allgemeine Randinformation.
  View user's profile Private Nachricht senden
artViper
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2006
Ort: München, Weiden, Bristol
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.05.2006 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm stimmt - vergessen die ganze Geschichte, ich lass mir was anderes einfallen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.05.2006 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau dir dazu am besten mal
http://viewcvs.php.net/viewcvs.cgi/smarty/libs/plugins/function.mailto.php?view=markup&rev=1.15
an.

Smarty hat mehrere Methoden implementiert um, Adressen zu verschleiern.
Ich verwende immer die JavaScript-Methode.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
own_way

Dabei seit: 15.01.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was haltet Ihr von dieser Lösung?
http://jumk.de/nospam/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Suche Script zum Ver-und Entschlüsseln von mailto-Links
mailto in dreamweaver
mailto umgehen...
Kontaktformular ohne mailto - aber wie?
Formular mailto: Problem mit Firefox
[mailto-problem] betreff und nachricht einfügen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.