mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Software zur Darstellung von Streckenverbindungen vom 10.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Software zur Darstellung von Streckenverbindungen
Autor Nachricht
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 11:54
Titel

Software zur Darstellung von Streckenverbindungen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibt es eine software mit der man folgendes lösen kann bzw. den anforderungen entspricht?

ein logistik-unternehmen hat jeden tag ca. 50, 100, 200 strecken von A nach B zu fahren.

zum beispiel sieht das dann so aus >>>

Hamburg - München
Berlin - Dresden
Stuttgart - Frankfurt

etc.

wenn ich nun auf meinem schirm eine deutschlandkarte als umriss dargestellt bekomme, kann ich dann die Städte bzw. Orte nach PLZ auf dieser D-Karte durch punkte darstellen lassen und diese jeweils durch striche verbinden lassen?

ziel sollte sein, dass ich meine ganzen start und zielorte auf der karte habe und die strecken zu den jeweiligen orten untereinander verbunden sind

Menno!

sollte es keine software direkt geben - wer kann eine solche programmieren und mit wie viel aufwand sprich kosten wäre das verbunden?

die strecken sollten sich aktualiesieren denn es kommen strekcnen hinzu bzw. werden storniert *zwinker*

das ganze möchte ich dann per beamer an die leinwand werfen. quasi wie im tower wo man seine flüge sieht

@moderatoren: bitte nicht in die jobbörse schicken da es noch kein jobangebot darstellt Lächel

danke und gruss ike
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 19:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* grmbl *

Du bist doch jetzt wohl lang geng dabei oder?
Zur Strafe darf deine Frau liegen bleiben und du stehts auf, wenn der Kleine schreit!

Ich nehme nicht an, dass es dir auf den genauen Straßenverlauf ankommt, oder?

Mir fällt keine Lösung von der Stange ein, aber man müsste das eigentlich programmieren können.

Alle Städte sind Punkte in einem Koordinatensystem. Sie haben also eine X und eine Y Koordinate. Und alle sollen durch eine einfache Gerade verbunden werden. Also liegt immer eine einfache lineare Funktion zu Grunde f(x) = mx+b
m ist die Steigung und b der sog. y-Achsenabschnitt. Mit Hilfe der Koordinaten der Punkte/Städte kannst du also jeweils die genaue Formel der geraden bestimmen und damit hast du eigentlich alles was du brauchst um einen Grafen zu zeichnen.

Die Lösung im Detail ist eine Sache der Programmiersprache. Aber lösbar ist es, ganz bestimmt. Den Ansatz hast du ja jetzt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 20:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://opengeodb.hoppe-media.com/ - als ansatz .. mehr fällt mir
spontan dafür nicht ein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 10.11.2005 21:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Haben ähnliche Sachen schonmal mit ner Flash-Anwendung gelöst, auch mit OpenGeoDb. Wenn du willst kann ich dir die Adresse unseres Flashers geben, dann kannste bei ihm mal konkret anfragen. Der hockt allerdings in Erlangen bei Nürnberg.
 
Cojote

Dabei seit: 02.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 07:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe mal etwas ähnliches mit PHP gemacht.
Als Grundlage habe ich auch Geo-Daten von der openGeoDB genommen. Für Deutschland sind die eigentlich recht komplett. Einfach alle Daten in ne Datenbank-Tabelle geschoben, die Daten extrahiert die benötigt werden und anhand des Kartenmaßstabs einen Punkt platziert.
Mit Hilfe bestimmter Formeln lässt sich dann auch die Kilometerzahl für die Luftlinie zwischen 2 Städten berechnen, was natürlich nicht 100% genau sein kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 08:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Zur Strafe darf deine Frau liegen bleiben und du stehts auf, wenn der Kleine schreit!

Ich nehme nicht an, dass es dir auf den genauen Straßenverlauf ankommt, oder?


der 3. push hat´s ja erst gebracht * Keine Ahnung... *

und ich war heute für meine frau auf. die hat sich mal schönlang gemacht und ich war von 3 bis 5 uhr zur babyanimation eingestellt * Ich bin müde... *

einen genauen straßenverlauf brauche ich nicht und auf eine punktgenaue lokalisierung kommt es auch nicht an.

schön, dass es so viele lösungsansätze gibt.

dastef hat geschrieben:
http://opengeodb.hoppe-media.com/ - als ansatz .. mehr fällt mir
spontan dafür nicht ein.


dank dir * Ja, ja, ja... *

Waschbequen hat geschrieben:
Haben ähnliche Sachen schonmal mit ner Flash-Anwendung gelöst, auch mit OpenGeoDb. Wenn du willst kann ich dir die Adresse unseres Flashers geben, dann kannste bei ihm mal konkret anfragen. Der hockt allerdings in Erlangen bei Nürnberg.


das fiel mir gestern nacht ein. das wäre nett wenn du mir die daten senden könntest. würde ich mit ihm kontakt aufnehmen um evtl. schon mal ein beispiel zu sehen *Thumbs up!*

Cojote hat geschrieben:

Beitrag Verfasst: Fr 11.11.2005 07:40 Titel:
Habe mal etwas ähnliches mit PHP gemacht.
Als Grundlage habe ich auch Geo-Daten von der openGeoDB genommen. Für Deutschland sind die eigentlich recht komplett. Einfach alle Daten in ne Datenbank-Tabelle geschoben, die Daten extrahiert die benötigt werden und anhand des Kartenmaßstabs einen Punkt platziert.
Mit Hilfe bestimmter Formeln lässt sich dann auch die Kilometerzahl für die Luftlinie zwischen 2 Städten berechnen, was natürlich nicht 100% genau sein kann.


an PHP hatte ich auch schon gedacht. warte immer noch auf die antwort von meinem kumpel. der scheißt sich nicht aus. der kann auch ein "wenig" PHP ist aber nicht der zuverlässigste

Grins

danke und schönes WE

ike

p.s: für weitere tipps wäre ich weiterhin dankbar *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cojote

Dabei seit: 02.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PHP würd ich ehrlich gesagt nicht nehmen, fürs Web sicherlich klasse aber wenn du ne wirklich schöne Windows Desktop-Anwendung daraus bauen willst würd ich das eher mit Visual C++ machen oder halt Flash.
Sollte aber kein Problem sein das nachzuprogrammieren.


Zuletzt bearbeitet von Cojote am Fr 11.11.2005 08:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

evtl hilft das?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Software für genaue Darstellung in 3D
Darstellung im Firefox vs. Darstellung im Internet Explorer
hilfe bei darstellung in ie und ff
hilfe bei darstellung in ie und ff
Unterschiedliche Darstellung bei ie und ff
FLASH-Darstellung in IE= JA in FF=NEIN?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.