mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20.01.2017 19:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: radio-button und checkbox => PHP-Abfrage vom 29.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> radio-button und checkbox => PHP-Abfrage
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
lou
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.08.2006 09:46
Titel

radio-button und checkbox => PHP-Abfrage

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich bin eigentlich Printlerin und raffs deswegen irgendwie nich..... Hab ein Kontaktformular mit Radiobutton und ner Checkbox. Auf die Formularfelder reagiert die Abfrage und das funktioniert gut, aber bei den Radio-Buttons und der Checkbox gehts einfach gar net, kann mir bitte bitte jemand helfen????
Code:
HTML:

<form action="cgi/mailer.php" method="POST" onSubmit="return ChckForm()">
  <p>
    <input type="radio" name="auswahl" value="montreal"> Montréal</input><br /><br />
    <input type="radio" name="auswahl" value="quebec"> Québec City</input><br /><br />
  </p>
   </form>
    <form action="cgi/mailer.php" method="POST" onSubmit="return ChckForm()">
<input type="checkbox" name="info" id="info" value="Informationen">Ich möchte keine weiteren Informationen.</form>



Wär echt super wenn mir wer helfen kann... DANKE[/code]


Zuletzt bearbeitet von lou am Di 29.08.2006 09:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Auswertung der Formulareingaben erfolgt doch in der cgi/mailer.php, da wäre es schon interessant, wie die aussieht, sonst kann man gar nix dazu sagen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lou
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.08.2006 09:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, ich weiß, aber ich hab da schon so viel drin rumgeschrieben, dass der code inzwischen ziemlich schwachsinnig ist *Schnief* *Schnief*

aber kann ihn ja trotzdem posten, wie geesagt hab ich vorher schon weitaus logischeren Code ausprobiert

Code:

<?php
$to      = 'name@firma.com';
$subject = 'Test';
$message = 'Name: ' . $_POST["name"]  . "\r\n";
$message.= 'Strafle: ' . $_POST["strasse"] . "\r\n";
$message.= 'Stadt: ' . $_POST["stadt"] . "\r\n";
$message .= 'Telefon: ' . $_POST["telefon"] . "\r\n";
$message .= 'E-Mail: ' . $_POST["email"] . "\r\n";

if (isset($_POST["auswahl"]==["montreal"]))
{
$message = 'Antwort: Montreal' ;
}

$headers = 'From:' . $_POST["email"] . "\r\n";

mail($to, $subject, $message, $headers);
header("Location: http://www.gaycanada.de/addons/gewinnspiel/danke.htm");


?>


Zuletzt bearbeitet von lou am Di 29.08.2006 09:54, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit isset() überprüfst Du nur, ob überhaupt die Variable an sich existiert (http://de.php.net/isset), aber Du kannst nicht gleichzeitig die Inhalte überprüfen, also

Code:

if ( isset ($_POST['auswahl']) ) {
    if ($_POST['auswahl'] == "montreal") {
        tu was...
    }
}


usw.

EDIT:

Wenn Du die E-Mail ungefiltert übernimmst, kannst Du ganz leicht zur Spam-Schleuder werden, siehe http://www.drweb.de/webmaster/kontakt-formulare.shtml


Zuletzt bearbeitet von Doppelplusgut am Di 29.08.2006 09:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lou
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.08.2006 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, das klingt schon super. Hab jetzt geschrieben:

Code:


if ( isset ($_POST['auswahl']) ) {
    if ($_POST['auswahl'] == "montreal") {
        $message .= 'Antwort: Montreal ';
    }
}


leider gibt er wieder rein gar nichts aus..... er reagiert einfach net darauf * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... *

weißt du vielleicht, ob das ein Joomla-Problem ist??? Ich hab die Seite nämlich mit Joomla gemacht.....

AAAAAAH.... der Dr. Web-Beitrag ist ja total unheimlich.... macht mich noch wahnsinniger.....


Zuletzt bearbeitet von lou am Di 29.08.2006 10:06, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Joomla ist nicht meine Welt, aber was mir vorhin gar nicht aufgefallen ist:

Warum denn zwei Formulare auf einer Seite, die zudem noch die selbe Aktion auslösen? Das sollte doch eigfentlich ein Formular sein, oder? Wahrscheinlich wird deswegen nicht der Wert richtig übergeben.

Setz doch auch mal an den Anfang Deines Scripts ein
Code:
error_reporting(E_ALL);

das versorgt Dich umfangreich mit Fehlermeldungen - falls Fehler da sein sollten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lou
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.08.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, du bist wirklich hilfsbereit. Ähm... also das eine (die Radio-Buttons) ist ne Frage für einn Gewinnspiel, das anbdere (die Checkbox) ist nur zum ankreuzen, abb mann noch weitere Infos haben möchte....

Die beiden Elemente befinden sichh auchh an ganz unterschiedlichen Stellen.... Aber vielleicht kann man das ja trotzdem irgendwie...

Leider wird keine Fehlermeldung gezeigt, was meiner Annahme nach auch mit Joomla zusammenhängt...

Mmmm....dann werd ichs jetzt einfach nochmal im Joomla-Forum versuchen.

Danke nochmal Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann ja nie schaden:

Grundlagen

Ansonsten noch viel Erfolg bei der Fehlersuche.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Formular - Checkbox Abfrage in PHP
Radio Button checked? {PHP Formular}
[php) "checkbox abfrage" wer kann helfen
radio button ansprechen
Select -> radio Button
javascript else if radio button abfragen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.