mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: POP UP Fenster in den Selben seite vom 19.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> POP UP Fenster in den Selben seite
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
rita
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.07.2005 07:49
Titel

POP UP Fenster in den Selben seite

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo

ich brauche Hilfe!!!

ich habe einige Vokabular in einer Seite(eine Liste), ich will
wenn man auf das Wort geht, soll unter dem Wort die Definition aufgeklappt werden,
wenn man auf das Wort klickt, soll die Definition wirder zugemacht werden


wie mache ich sowas in js
  View user's profile Private Nachricht senden
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 07:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:

function showLayer(id)
{
   var visible = document.getElementById(id).style.display;

   if ("none" == visible)
   {
      document.getElementById(id).style.display = '';
   }
   else
   {
      document.getElementById(id).style.display = 'none';
   }
}


Code:

<a href="javascript:void(0);" onclick="showLayer('foo');">Foo</a>

<div id="foo" style="display: none;">
Bar
</div>
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 07:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sicherlich nicht mit nem popup ..

http://en.wikipedia.org/wiki/Pop-up_ad
die haben zB so nen effect drin in ihrer "Contents" Box ..
  View user's profile Private Nachricht senden
rita
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.07.2005 08:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh danke , genau das meinte ich super

man ihr seid gut!!!


ich habe eine Frage, die Beudeutung des Wort ist 7 Zeile Text.

Muss ich die in einen seperaten Seite schreiben, oder muss alles texte in den selben Fenster haben????
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 08:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir grad nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe ..
... aber du legst dir für jede Definition einen layer an.

Code:
<div id="def1" style="display: none;">
Text 1
</div>

<div id="def2" style="display: none;">
Text 2
</div>

<div id="def3" style="display: none;">
Text 3
</div>


Dementsprechend musst du natürlich auch das OnClickEvent vom Link anpassen.
Natürlich müssen die Layer auf der Seite vorhanden sein, auf der du die Links hast. Entweder direkt im Quelltext, oder inkludiert ...


Meintest du das?
  View user's profile Private Nachricht senden
rita
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.07.2005 08:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok habe ich für 3 Definition gemacht.

Wiel ich so viele Wörte habe , dachte vielleicht ist es besser .

Aber vielen Dank

ging echt schnell.

kannst du viellen kurz erklären, was genau der Code bedeutet??Nur wenn di Zeit undlust hast.

Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

funktion zeigelayer(variable, die von aussen über die javascript funktion im link hereingegeben wird)
function showLayer(id)
{
initialisiere die variable visible. ihr inhalt soll die funktion document.getElementById(variable, die von aussen über die javascript funktion im link hereingegeben wird - also die ID des anzuzeigenden elementes) sein. damit wird der inhalt des attributes "display" des divs, was du ansprechen willst ausgelesen.
var visible = document.getElementById(id).style.display;

wenn der wert der variable visible = "none" ist (also nicht sichtbar) ist
if ("none" == visible)
{
ändre das attribut "visible" auf leer (es wird der default wert genommen. sauberer wäre die zeile: "document.getElementById(id).style.display = "block''*zwinker*
document.getElementById(id).style.display = '';
}
andernfalls
else
{
setze den wert des attributes display auf "none" (unsichtbar und keinen platz einnehmend)
document.getElementById(id).style.display = 'none';
}
}


javascript:void(0); ist nur um etwas im link stehen zu haben, kannst du ignorieren

onclick="showLayer('foo');" ruft die funktion showlayer (siehe oben) mit dem wert "foo" (also dem namen des divs) auf.
<a href="javascript:void(0);" onclick="showLayer('foo');">Foo</a>

<div id="foo" style="display: none;">
Bar
</div>


Zuletzt bearbeitet von sahnemuh am Di 19.07.2005 08:43, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
rita
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.07.2005 09:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen Dank

war echt ene große Hilfe
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen pop up fenster in flash?
Pop-Up Fenster aus Flash
Pop-Up-Fenster benennen
zweites pop up fenster öffnen
Pop Up Fenster *Hilfe bitte*
[brauche dringend hilfe !!!] pop up fenster !!!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.