mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PHP] Zeitraum zwischen zwei Datumsangaben berechnen vom 16.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [PHP] Zeitraum zwischen zwei Datumsangaben berechnen
Autor Nachricht
synni
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.06.2006 23:39
Titel

[PHP] Zeitraum zwischen zwei Datumsangaben berechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin, moin

Der Titel sagt eingentlich schon alles Lächel ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch, aber erstmal der Code...

Code:


$datum_eins = "2006-06-15";
$datum_zwei = "2006-06-20";

$teile_eins = explode("-", $datum_eins);
$teile_zwei = explode("-",$datum_zwei);

$teile_eins[0];
$teile_eins[1];
$teile_eins[2];

$teile_zwei[0];
$teile_zwei[1];
$teile_zwei[2];

$zeit_eins = mktime(0, 0, 0,  $teile_eins[2], $teile_eins[1], $teile_eins[0]);
$zeit_zwei = mktime(0, 0, 0,  $teile_zwei[2], $teile_zwei[1], $teile_zwei[0]);

$zeitraum = $zeit_zwei-$zeit_eins;

$tage=$zeitraum/86400;

echo ceil($tage);



Das Datum ist Beispielsweise eingesetzt - sollten eigentlich ja 5 Tage sein. In meinem Script komme ich aber auf 153 Tage...was mache ich falsch? Habt ihr eine Idee?
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.06.2006 23:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
<?php
$days = floor((strtotime("2006-06-20") - strtotime("2006-06-15"))/86400);
print("$days Tage vorbei.\n");
?>


Ergebnis hat geschrieben:
~$ php date.php
5 Tage vorbei.


HTH,
der Zeithase, der eigentlich gar kein PHP kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
synni
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.06.2006 23:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, cool Lächel ging ja richtig schnell.

da hätte ich mir ja den aufwand sparen können, wenn es auch mit so wenig code geht * huduwudu! * thx


edit: aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand den den fehler sagen, den ich gemacht habe... Lächel


Zuletzt bearbeitet von synni am Fr 16.06.2006 23:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.06.2006 04:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mktime() is n bisschen sehr dumm definiert imho.

denn -> int mktime ( [int Stunde [, int Minute [, int Sekunde [, int Monat [, int Tag [, int Jahr [, int is_dst]]]]]]] )

du musst monat, tag und jahr angeben.

deinem explode nach zu urteilen hast du [0] = Jahr, [1] = Monat, [2] = Tag. Hast aber angegeben
[2] (für Tag), [1] (für Monat), [0] (für Jahr) was in der Reihenfolge falsch sein dürfte, php.net nach zu urteilen. keine ahnung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [PHP] Dateigröße einer Bitmap-Datei berechnen
(PHP) arbeiten mit zwei variablen
[PHP] Zwei Grafiken miteinander vergleichen
PHP: Wie zwei Anfragen richtig kombinieren?
zwei membereiche fusionieren [mysql|php]
[php] Zeichenkette zwischen zwei Klammern entfernen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.