mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 22:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PHP] Während Funktionsschleife sich selber aufrufen?!?? vom 05.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [PHP] Während Funktionsschleife sich selber aufrufen?!??
Autor Nachricht
smile jamaica
Threadersteller

Dabei seit: 31.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 12:55
Titel

[PHP] Während Funktionsschleife sich selber aufrufen?!??

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dieses mal hab ich eine problem, wo Punkt1 nicht zutrifft. na gut ein wenig schon <-- Schuld!

und zwar:
ich habe eine Funktion "KategorieInPapierkorb" in der eine Kategorie logischerweise in den PApierkorb gelegt werden soll.
Nun gibt es aber auch Unterkategorien die sich ins unendliche verschachteln können. Bisher bin ich so vorgegangen, dass ich zunächst alle unterkategorien der Kategorie die in den Papierkorb soll (kommt ihr noch mit *Thumbs up!* ) auslese. Sollte es keine Unterkategorie geben werden die Inhalte in den Papierkorb gelegt. Hat die Kategorie allerdings eine Unterkategorie würde ich gerne sie mit der Funktion "KategorieInPapierkorb" bearbeiten sprich wiederrum nach Unterkategorien suchen etc... bis letzendlich jeder Inhalt und jede Kategorie im Papierkorb (Status=0) liegen. Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 13:02
Titel

Re: [PHP] Während Funktionsschleife sich selber aufrufen?!??

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

smile jamaica hat geschrieben:
Hat die Kategorie allerdings eine Unterkategorie würde ich gerne sie mit der Funktion "KategorieInPapierkorb" bearbeiten sprich wiederrum nach Unterkategorien suchen etc... bis letzendlich jeder Inhalt und jede Kategorie im Papierkorb (Status=0) liegen. Au weia!


ja? und? das nennt sich rekursion und is in gewissen grenzen gängige praxis. aufpassen solltest du nur darauf, daß der stack möglicherweise bei arschtiefer rekursion sehr groß wird und dir aufm webserver um die ohren fliegt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
smile jamaica
Threadersteller

Dabei seit: 31.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 13:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

merci
dann werd ich dem webserver mal an die substanz gehen muahaha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

smile jamaica hat geschrieben:
merci
dann werd ich dem webserver mal an die substanz gehen muahaha


mit was für rekursionstiefen rechnest du denn? sind da loops drin in deinem graphen? oder is das n baum?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
smile jamaica
Threadersteller

Dabei seit: 31.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

durchschnittlich würde ich sagen, dass die Kategorien eine Navigation auf 4 ebenen ergeben. Jede Unterste Kategorie wird so 1 - 7 Inhalte besitzen. die Schleife ist daher nicht endlos. Mal schaun wie's klappt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen mit htaccess index.php aufrufen
script.php?monat=5 aufrufen?
PHP nach Eingabe Link aufrufen
[PHP] Formular aus sich selbst heraus aufrufen
Mit PHP Links nacheinander aufrufen (Per ID)
PHP-Script zeitgesteuert aufrufen (ohne Cronjob)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.