mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PHP Variablentypen..? vom 04.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> PHP Variablentypen..?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
SanMiguel
Threadersteller

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.06.2006 20:21
Titel

PHP Variablentypen..?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich versuche ein kleines privates Projekt mit PHP/MySQL zu lösen.. komme aber zur Zeit nicht an folgendem Problem vorbei:

Ich erhalte über explode einen Teil einer Variable.. der dann in einer MySQL-Anweisung als Zahl (int) eine Rolle spielt. Leider scheint das nicht zu funktionieren.. ich finde aber auch keine Funktion um diesen String zum int zu machen.

Gibt es das denn überhaupt? Oder suche ich das Problem an der falschen Stelle? Meine Anweisung lautet

Code:
$eintrag = "INSERT INTO $usersm ('myid','tippC1','tippC2') VALUES ('$gameindex[0]','$value','$value')";


Ich habe schon versucht so viel wie möglich, erstmal testweise hardcoded reinzuschreiben.. leider taucht in der Datenbank rein gar nichts auf. Der Knackpunkt scheint tatsächlich $gameindex[0] zu sein.. was aber definitiv "1" ergibt.

Kann mir jemand helfen?

Danke,

Daniel


Zuletzt bearbeitet von SanMiguel am So 04.06.2006 20:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tolotos

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.06.2006 23:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe mal geschaut und auch keine Funktion gefunden die nen String in INT umwandelt. Da aber PHP beim zusammenfügen von Zeichenketten ein "." benutzt kannst du deinen String durch nen kleinen Trick in ne Zahl (INT) umwandeln:
Code:
$Zahl1=0;
$Zahl2="4";
$Ergebnis=$Zahl1+$Zahl2; ---> Ergebnis enhält jetzt 4

Durch die "0" und das "+" wird die Zeichenkette "4" in INT umgewandelt. Du kannst das überprüfen indem du anschließend das Ergebnis durch die Fuktion is_int jagst, also:
Code:
is_int($Ergebnis);

Ist $Ergebnis eine Zahl vom Typ INT wird 1 für TRUE zurückgegeben.


Das gar nix in der Datenbank landet ist glaube ich eher n Auszeichnungsproblem. Warum schreibst du die INSERT Anweisung nochmal extra in eine Variable? Also in nem Projekt von mir sehen meine INSERT Anweisungen z.B. so aus:
Code:
mysql_query("INSERT INTO events (sprach_id, event_name, text)VALUES('".$sprach_id."','".$event_name."','".$text."')");



Hoffe ich konnte weiterhelfen *Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von Tolotos am So 04.06.2006 23:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.06.2006 23:41
Titel

Re: PHP Variablentypen..?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
INSERT INTO $usersm ('myid','tippC1','tippC2') VALUES ('$gameindex[0]','$value','$value')

gibt
Code:
...VALUES ('Array[0]',...

Gib mal dein SQL mit echo aus, dann siehst Du, was ich meine.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chefe

Dabei seit: 24.03.2006
Ort: Lower-Bavaria
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.06.2006 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur mal so ne idee aber sollte es nicht einfach so funktionieren ?

Code:

$zahl = (int) $stringding;
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.06.2006 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist in seinem Fall nicht das Problem. funktioniert grundsätzlich
ohne Murren, aber erst mal muss die richtige Schreibweise für
ein SQL-Query her *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Tolotos

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.06.2006 16:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja so ist der String auch in n INT umzuwandeln und das andere Problem ist halt die Query Schreibweise *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
SanMiguel
Threadersteller

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.06.2006 23:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dastef hat geschrieben:
Das ist in seinem Fall nicht das Problem. funktioniert grundsätzlich
ohne Murren, aber erst mal muss die richtige Schreibweise für
ein SQL-Query her *zwinker*


Ja - so ist es! Vielen Dank, jetzt gehts! Aber auch danke für den Tipp wie man was erzwungen zum Int macht.. wer weiß wofür mans mal braucht Lächel

Jetzt klappts wie ich es wollte..

Noch was anderes: Darf/Kann es passieren dass die Server-Uhr meines Hosters nicht richtig geht? Ich bekomme bei
Code:
<? echo date("l dS of F Y H:i:s A"); ?>
gerade Tuesday 06th of June 2006 00:25:34 AM raus. Das ist ein Beispiel von php.net.. und das ist echt n paar Minuten voraus..

An dem Aufruf wirds nicht liegen oder?


Zuletzt bearbeitet von SanMiguel am Mo 05.06.2006 23:22, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skyw4lker

Dabei seit: 30.08.2004
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.06.2006 23:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne das liegt am Server Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PHP] Was will mir PHP damit sagen?? Hilfe Bitte! Wichtig!
[PHP] Gibts die Variable akt. Zeile des PHP-Codes?
[php] Möglichkeiten php-Ausgaben in html Website einzubauen
PHP: Formularinhalte aus HTML-Site in PHP-Formular senden!
[PHP/MySQL] Datum aus Datenbank per PHP umwandeln
[PHP] Login mit PHP und Weiterleitung in geschützten Bereich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.