mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PHP]Problem mit Mysql Abfrage vom 15.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [PHP]Problem mit Mysql Abfrage
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
momai
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.02.2004 17:42
Titel

[PHP]Problem mit Mysql Abfrage

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich hab ein Problem ich möchte meine abfrage in einer tabelle ausgeben jetzt kann ich aaber die tabelle nur in grau oder weiß ausgeben. Meine Frage ist wie kann ich die tabelle in grau weiß grau ausgeben lassen.

Danke


.momai
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 15.02.2004 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

junge... ich brauchte erst mal eine stunde um zu verstehen was du meinst...

alternierende zellenfarben, oder?


versuchs mit dem "%"-operator. in der schleife einfach mitzählen, bei ungerader zahl ($x%2!=0) dann eine andere farbe benutzen als bei geradem ergebnis ($x%2==0).

hab ich jetzt nicht ausprobiert, müsste aber funktionieren:
Code:
<?
for ($hans=0; $hans<10; $hans++) {
 if ($hans%2==0) {
    $farbe=#666666;
 }
 else {
    $farbe=#999999;
 }
}
?>


Zuletzt bearbeitet von am So 15.02.2004 17:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
momai
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.02.2004 18:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tut mir leid!


... ich bin net so der riesen PHP Guru und wie krieg ich des jetzt sinnvoll in meine while schleife rein?


.momai
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 15.02.2004 18:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay, hier (kein gewehr)

Code:

<table border=1>

<?
$zahl=0;

while ($zahl < 10) {
 
  if ($zahl % 2 ==0) {
      $color=red;
  }
  else {
       $color=green;
  }
?>

  <tr><td bgcolor=<?echo $color;?>>testzeile</td></tr>
<? 
  $zahl++;
}

?>
</table>


//
auch dir lege ich das ausprobieren meines gs-parsers ans herz, mit dem sich solche vorgänge stark vereinfachen lassen *werb, nervab*, einfach unter geileseite in meiner signatur klicken... *zwinker* Meine Güte!


Zuletzt bearbeitet von am So 15.02.2004 18:22, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
momai
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.02.2004 18:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon und gut aber wie verbinde ich das mit meiner datenbankabfrage?

$sql_news = "SELECT * FROM news";
$result_news = mysql_query($sql_news);
while($dat_news = mysql_fetch_array($result_news))
{

so frage ich meine datenbank ab


wie krieg ich des jetzt mit der tabellenfarbe so hin das es passt?


.momai
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 15.02.2004 18:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay, den noch, dann gibst du mir aber einen aus. wart mal...

//versuchs mal so (hab ich nicht getestet)
Code:
<table border=1>

<?

$sql_news = SELECT * FROM news;
$result_news = mysql_query($sql_news);


$zahl=0;

while($dat_news = mysql_fetch_array($result_news)) {
 
  if ($zahl % 2 ==0) {
      $color=red;
  }
  else {
       $color=green;
  }
?>

  <tr><td bgcolor=<?echo $color;?>>testzeile</td></tr>
<? 
  $zahl++;
}

?>
</table>


mit ner for-schleife (for ($i=0; $i<mysql_num_rows; $i++)) hättest du och mehr kontrollmöglichkeiten und kannst dir den $zahl=0 und $zahl++-kram sparen.


Zuletzt bearbeitet von am So 15.02.2004 18:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
momai
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.02.2004 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke supa!!!!!


nur so nebenbei wie meinste das mit der for schleife?


.momai
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 15.02.2004 18:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
<table border=1>

<?

$sql_news = SELECT * FROM news;
$result_news = mysql_query($sql_news);




for ($zahl=0; $zahl<mysql_num_rows($result_news); $zahl++) {
 
  if ($zahl % 2 ==0) {
      $color=red;
  }
  else {
       $color=green;
  }
?>

  <tr><td bgcolor=<?echo $color;?>>testzeile</td></tr>
<? 

}

?>
</table>


so denke ich gehts besser. beachte die verwendunge der variablen $zahl, die jetzt die schleife steuert. diesen integerwert kannst du dann auch in den ergebnissen von mysql_fetch_array benutzen, da er immer der nummer des akt. datensatzes entspricht (oder so).

ich muss zugeben, ich hab das lang nicht mehr gemacht, seid ich mit *werbundan* gsengine arbeite *werbungaus* Grins
 
 
Ähnliche Themen [PHP/MYSQL] Abfrage - Problem
(php-mysql) übergabe von formulardaten und abfrage m. mysql
[php+mysql] abfrage von x bis y
[PHP, MySQL] Sortierung bei Abfrage
mysql Abfrage mit PHP funktioniert nicht
MySQL/PHP - If-Abfrage in einer while-Schleife
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.