mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PHP] problem mit if vom 15.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [PHP] problem mit if
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
labinho
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2005
Ort: essen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.12.2005 11:46
Titel

[PHP] problem mit if

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi

ich hab zwie input felder: vorname und nachname.
jetzt will ich folgendes überprüfen:
1. ist überhaupt was ausgefüllt?
2. sind beide felder ausgefüllt?
3. sind die werte gleich oder ungleich?

mein problem ist, ich weiß nicht wie ausdrücken kann ob eines beiden felder leer ist, sodass eine else-funktion augeführt wird (2. bedingung). ich hab viel versucht, aber mir gelingt es nicht *Whaazzzz uppp?*

Code:
IF (("" != $vorname) AND ("" != $nachname) ) {   

         IF ($vorname == $nachname) {
            $ausgabe .="sind gleich";
         }
         ELSE {
            $ausgabe .="sind nicht gleich";
         }
            
      }
      ELSE {
         $ausgabe .="füllen sie alle angaben aus";
      }


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Do 15.12.2005 12:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.12.2005 12:00
Titel

Re: [PHP] problem mit if

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

labinho hat geschrieben:
hi

ich hab zwie input felder: vorname und nachname.
jetzt will ich folgendes überprüfen:
1. ist überhaupt was ausgefüllt?
2. sind beide felder ausgefüllt?
3. sind die werte gleich oder ungleich?

mein problem ist, ich weiß nicht wie ausdrücken kann ob eines beiden felder leer ist, sodass eine else-funktion augeführt wird (2. bedingung). ich hab viel versucht, aber mir gelingt es nicht *Whaazzzz uppp?*

IF (("" != $vorname) AND ("" != $nachname) ) {

IF ($vorname == $nachname) {
$ausgabe .="sind gleich";
}
ELSE {
$ausgabe .="sind nicht gleich";
}

}
ELSE {
$ausgabe .="füllen sie alle angaben aus";
}


http://de.php.net/manual/en/control-structures.elseif.php

Code:
if ( isset($vorname) && isset($nachname) ) {   
      
      if($vorname = '' || $nachname = '') {
         $ausgabe .="füllen sie alle angaben aus";   
      }
      elseif($vorname == $nachname) {
         $ausgabe .="sind nicht gleich";            
      }   
      elseif($vorname != $nachname) {
         $ausgabe .="sind nicht gleich";   
      }   
      else {
         $ausgabe .="irgendein fehler!";         
      }   
}
else {
   $ausgabe = "FEHLER: Keine variablen gesetzt!"
   die;
}


gewöhn dir aber auch gleich an, erstmal variablen auf ihre existenz hin zu prüfen.

anbieten würde sich hier auch das


Zuletzt bearbeitet von sahnemuh am Do 15.12.2005 12:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
kaputt

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.12.2005 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und besser mit $_POST['vorname'] usw. abfragen, damit sicher gestellt ist, dass die Daten auch aus dem Formularfeld kommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.12.2005 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peBBo hat geschrieben:
Und besser mit $_POST['vorname'] usw. abfragen, damit sicher gestellt ist, dass die Daten auch aus dem Formularfeld kommen.


ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass er vorher sowas macht wie:
Code:

$vorname = false;
$nachname = false;
if( isset ($_POST['vorname']) ) {  $vorname = addslashes($_POST['vorname']); }
if( isset ($_POST['nachname']) ) {  $nachname= addslashes($_POST['nachname']); }

Lächel * Ja, ja, ja... *

edit: legasthenie
edit2: bei so wenig text so oft verschreiben ist echt nicht mehr normal :/


Zuletzt bearbeitet von sahnemuh am Do 15.12.2005 14:56, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
labinho
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2005
Ort: essen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.12.2005 16:00
Titel

Re: [PHP] problem mit if

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
if ( isset($vorname) && isset($nachname) ) {   
      
      if($vorname = '' || $nachname = '') {
         $ausgabe .="füllen sie alle angaben aus";   
      }
      elseif($vorname == $nachname) {
         $ausgabe .="sind gleich";            
      }   
      elseif($vorname != $nachname) {
         $ausgabe .="sind nicht gleich";   
      }   
      else {
         $ausgabe .="irgendein fehler!";         
      }   
}
else {
   $ausgabe .= "FEHLER: Keine variablen gesetzt!";
}

wenn ich das eingebe, kommt - egal ob ich nichts, einen wert, zwei gleiche oder unterschiedliche werte eingebe - immer "sind gleich" raus.
  View user's profile Private Nachricht senden
felicious

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: la grande cité immonde. B
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.12.2005 16:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann setzt die variablen vor der eingabe erstmal auf NULL


$deinscheissname = NULL;
$deinbeschissenernachname = $deinbeschissenername;


Zuletzt bearbeitet von felicious am Do 15.12.2005 16:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.12.2005 16:57
Titel

Re: [PHP] problem mit if

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

labinho hat geschrieben:
Code:
if ( isset($vorname) && isset($nachname) ) {   
      
      if($vorname = '' || $nachname = '') {
         $ausgabe .="füllen sie alle angaben aus";   
      }
      elseif($vorname == $nachname) {
         $ausgabe .="sind gleich";            
      }   
      elseif($vorname != $nachname) {
         $ausgabe .="sind nicht gleich";   
      }   
      else {
         $ausgabe .="irgendein fehler!";         
      }   
}
else {
   $ausgabe .= "FEHLER: Keine variablen gesetzt!";
}

wenn ich das eingebe, kommt - egal ob ich nichts, einen wert, zwei gleiche oder unterschiedliche werte eingebe - immer "sind gleich" raus.


sollte dem tatsächlich so sein, dass das da oben dein code is. dann sind nach- und vorname wohl tatsächlich gleich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
labinho
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2005
Ort: essen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.12.2005 17:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist blöd. ich verstehe das aber nicht. was ich will ist, dass wenn nur eins von zwei feldern ausgefüllt ist, dann ausgegen werden soll, dass das andere feld fehlt.

wer war neidisch auf meinen namen?
* Du kannst mich mal... *


Zuletzt bearbeitet von labinho am Do 15.12.2005 18:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PHP-Problem mit index.php und Navi
[php] Problem mit html und php
php problem
PHP Problem
php problem mit ../
Kniffliges PHP-Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.