mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 09:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PHP / PDFlib vom 17.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> PHP / PDFlib
Autor Nachricht
smile jamaica
Threadersteller

Dabei seit: 31.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 14:58
Titel

PHP / PDFlib

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich benutze die pdflib um PDFs aus PHP heraus zu erzeugen. Weiß jemand wie man Schriften importiert, so dass ich sie in der PDF benutzen kann?

//EDIT by Sarky
Bitte keine Eye-Catcher im Thread-Titel


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Mi 18.02.2004 12:41, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist im Handbuch sehr ausführlich über mehrere Seiten erklärt. Solltest dort mal nachschauen.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 16:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Uns Kollege hier steht nicht so auf Handbücher und
Suchmaschinen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:


PDF_set_parameter($p, FontOutline, Univers55==UNIVERS55.TTF);
$font = PDF_findfont($p, Univers55, winansi, 1);

PDF_setfont($p, $font, 12);
PDF_show_xy($p, dein text, 79.8, 746);



so in etwa. habs jetzt nur mal fix cp aus einem meiner projekte raus.

evtl fehlt aber noch

Code:
PDF_set_parameter($p, compatibility, 1.4);   


das da am anfang.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
smile jamaica
Threadersteller

Dabei seit: 31.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah danke,
habs zum laufengebracht.

Code:

$font = PDF_findfont($p, Univers55, winansi, 1);


Was bezweckt eigentlich der vierte Parameter?? 1? Ich hab ihn weg gelassen.

Was müsste ich am besten für Parameter 3 "winansi" nehmen? Geht winansi auch auf MAC oder Linux?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

puh. bin grad überfragt was die "1" bedeutet. bei dem 3 parameter gibts afaik winanse und macroman ... kommt nicht aufs system an wo die application drauf angesehen oder laufen wird, sondern auf die schriftart soweit ich weiss. ich hatte bei manchen fonts das problem das keine umlaute mit macroman dargestellt werden konnten, dann halt im windows ttf format und dann winansi als parameter und es ging.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Per PDFLib auf bestimmte Seite springen
Multi-Strip / Single-Strip [PDFlib/imagemagick]
[PHP] Was will mir PHP damit sagen?? Hilfe Bitte! Wichtig!
[PHP] Gibts die Variable akt. Zeile des PHP-Codes?
[php] Möglichkeiten php-Ausgaben in html Website einzubauen
PHP: Formularinhalte aus HTML-Site in PHP-Formular senden!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.