mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: php->pdf schreiben->Zeilenumbruch erzwingen vom 13.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> php->pdf schreiben->Zeilenumbruch erzwingen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 14.12.2004 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

besten Dank erstmal.

schade dachte das funzt weil Achim der Meinung war
  View user's profile Private Nachricht senden
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 14.12.2004 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so hab nen bischen gesucht und $pdf ->Write entdeckt, damit klappts endlich, nun hat sich aber gleich das nächste Problem ergeben *heul*, das ich davor gar nicht bedacht hatte

also ich habe ja nicht nur eine Textarea sondern 3!! ausgeführte Arbeiten, Material und Vermerke, leider weiß ich ja nicht wieviel überall drinsteht, also bei dem ersten klappts ja immer, aber ab dem 2ten nicht mehr, da ich das ja im PDF genau positioniere , steht im ersten nicht viel drin bleibt ne Menge Platz, steht da aber mehr drin ünberschneidet das sich ja und sieht scheiße aus!!!

Gibts da ne Möglichkeit das dynamisch zu machen? Sorry ich stoße da grad an meinen PHP Horizont (der eh net groß ist)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.12.2004 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

addy hat geschrieben:
so hab nen bischen gesucht und $pdf ->Write entdeckt, damit klappts endlich, nun hat sich aber gleich das nächste Problem ergeben *heul*, das ich davor gar nicht bedacht hatte

also ich habe ja nicht nur eine Textarea sondern 3!! ausgeführte Arbeiten, Material und Vermerke, leider weiß ich ja nicht wieviel überall drinsteht, also bei dem ersten klappts ja immer, aber ab dem 2ten nicht mehr, da ich das ja im PDF genau positioniere , steht im ersten nicht viel drin bleibt ne Menge Platz, steht da aber mehr drin ünberschneidet das sich ja und sieht scheiße aus!!!

Gibts da ne Möglichkeit das dynamisch zu machen? Sorry ich stoße da grad an meinen PHP Horizont (der eh net groß ist)


Es gibt in FPDF eine Funktion namens GetY(). Nach der Ausgabe eines Textes gibt diese Funktion die aktuelle Y-Koordinate an. Nun kannst Du den nächsten Textblock in Kenntnis dieses Wertes mittels SetY() an die gewünschte Stelle positionieren.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.12.2004 07:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Besten Dank erstmal.

also kann ich das so verstehen ich gebe den ersten Block aus mit

$pdf -> setXY
$fdf -> cell

usw. und ganz unten dann so $position1 = $pdf->GetY()

und verwende dann beim nächsten Block $position1 als Y-Koordinate?

Sorry für die vielen fragen ist aber Neuland für mich *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.12.2004 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du die unbedingt setzen willst .. ja. ich hab immer cell und
write verwendet und damit fügen die sich - bei mir - immer ein-
wandfrei untereinander .. ohne zicken.
  View user's profile Private Nachricht senden
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.12.2004 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wollte jez auch so probieren wie dastef (weil mit dem GetY gings auch net) aber irgendwie funzt dat net so:

hier mal der Code:
Code:

<?php
session_start();
include("F:/Apache2/htdocs/fpdf/fpdf.php");
define('FPDF_FONTPATH','F:/Apache2/htdocs/fpdf/font/');


$daten = $_SESSION['daten'];


$arbeiten = str_replace(';',";\n",$daten['arbeiten'] );
$material = str_replace(';',";\n",$daten['material'] );
$vermerke = str_replace(';',";\n",$daten['vermerke'] );

if($_GET['action'] == "pdf"){

   $pdf = new FPDF();
   $pdf -> AddPage();
   $pdf -> SetFont('Arial','BU',25);
   $pdf -> Cell(100,40,'Stundennachweis');
   $pdf -> Image('logo.jpg',150,10,50,30,jpg);
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,10);
   $pdf -> Cell(100,100,'Firma: ');
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,10);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['firma'] );
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,20);
   $pdf -> Cell(100,100,'c / o: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,20);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['co'] );
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,30);
   $pdf -> Cell(100,100,'PLZ / Ort: ');
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,30);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['plz'].' '.$daten['ort']);
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,40);
   $pdf -> Cell(100,100,'Ansprechpartner:');
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,40);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['sex'].' '.$daten['partner']);
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,50);
   $pdf -> Cell(100,100,'Zeitraum:');
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,50);
   $pdf -> Cell(100,100,$zeit);   
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,60);
   $pdf -> Cell(100,100,'Auftragsnummer: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,60);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['a_nr'] );   
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,70);
   $pdf -> Cell(100,100,'Monteur: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,70);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['monteur'] );
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,80);
   $pdf -> Cell(100,100,'Fahrzeug: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,80);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['fahrzeug'] );
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,90);
   $pdf -> Cell(100,100,'Tagesdatum: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,90);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['tagesdatum'] );
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,100);
   $pdf -> Cell(100,100,'Wochentag: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,100);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['wochentag'] );
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,110);
   $pdf -> Cell(100,100,'Stundenzahl: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,110);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['stunden'] );
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,120);
   $pdf -> Cell(100,100,'Reisezeit: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(50,120);
   $pdf -> Cell(100,100,$daten['reise'] );
   
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> SetXY(10,130);
   $pdf -> Cell(100,100,'ausgeführte Arbeiten: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> SetXY(10,185);
   $pdf -> Write(3,$arbeiten);
      
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> Cell(100,100,'benötigte Materialien: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> Write(3,$material );
   
   $pdf -> SetFont('Arial','',10);
   $pdf -> Cell(100,100,'besondere Vermerke: ');   
   $pdf -> SetFont('Arial','i',10);
   $pdf -> Write(3,$vermerke );

   $pdf -> Output();
   
   /*$datei=fopen("datei.pdf","w+");
   $pdfdatei=pdf_open($datei);
   pdf_begin_page($pdfdatei,600,800);
   pdf_set_font($pdfdatei,"Courier",40,"winansi");
   pdf_show_xy($pdfdatei,"Hallo Welt",100,750);
   pdf_end_page($pdfdatei);
   pdf_close($pdfdatei);
   fclose($datei);*/
}

?>


bis zu dem Block "ausgeführte Arbeiten" haut alles hin, ab dann wirds komisch, das erste Element von "Material" und "Vermerke" rückt er nach rechts ein, und die Überschriften "verwendetes Material" und "besondere Vermerke" schreibt er irgendwo hin. Achso und obwohl noch genügend Platz wäre auf der ersten Seite schreibt er ab "Material" alles auf die nächste Seite

hier mal Screenshots:
[/img]seite1
seite2

Hä? Hä?

danke schonmal wieder
  View user's profile Private Nachricht senden
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 16.12.2004 07:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann keiner helfen??? * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht findest du was, was dir weiterhilft. Habs nur überflogen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PHP-> Zeilenumbruch erzwingen
Zeilenumbruch erzwingen
Zeilenumbruch erzwingen, aber wie?
PHP Download erzwingen, Datei-Header kaputt
[PHP] unerwünschter zeilenumbruch
PDF-Formular - eingabe erzwingen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.