mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PHP/MySQL] Bilder in die Datenbank laden vom 20.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [PHP/MySQL] Bilder in die Datenbank laden
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 20.10.2005 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich seh das mittlerweile recht praktisch: mySQL ist halt nicht fürs Speichern von großen Datenmengen optimiert. Gibt aber sicherlich viele Gründe, in denen man die Verwaltung von Medien dem DBMS überlassen sollte. Alleine schon die Faulheit.
 
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2005 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Ich seh das mittlerweile recht praktisch: mySQL ist halt nicht fürs Speichern von großen Datenmengen optimiert. Gibt aber sicherlich viele Gründe, in denen man die Verwaltung von Medien dem DBMS überlassen sollte. Alleine schon die Faulheit.


gelegentlich hat man auch bei nem provider begrenzte plattenquota aber keine einschränkungen bei der db-größe.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
digitally drunken
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Ulm
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2005 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, ich denk die diskussion, ob bilder in die db oder nicht, müssen wir uns jetzt nicht geben
ich will sie auch nicht drin haben...

und ich glaube, den ersten teil, jetzt auch schon realisiert zu haben, aber jetzt, wo ich die datein eigentlich an den neuen speicherort verschieben müsste... also move_uploaded_file - da versteh ich das tutorial, oder die beschreibung auch nicht!

ich habe jetzt folgendes:

Code:
 <?
  include ("includes/suedcom_db_connect.php");
  ?>
 
  <?
  $bild = $HTTP_POST_FILES["bild"];
  $head = $HTTP_POST_VARS["head"];
  $text = $HTTP_POST_VARS["text"];
  $kathegorie = $HTTP_POST_VARS["kathegorie"];
  move_uploaded_file($bild);
  ?>
 
<?php
// In PHP kleiner als 4.1.0 sollten Sie $HTTP_POST_FILES anstatt $_FILES verwenden.
// In PHP kleiner als 4.0.3 verwenden Sie copy() und is_uploaded_file() anstatt von
// move_uploaded_file()

$uploaddir = 'http://www.suedcom.net/suedcom/bilder/products_db/';

print "<pre>";
if (move_uploaded_file($_FILES['bild']['tmp_name'], $uploaddir . $_FILES['bild']['name'])) {
   print "File is valid, and was successfully uploaded.  Here's some more debugging info:\n";
   print_r($_FILES);
} else {
   print "Possible file upload attack!  Here's some debugging info:\n";
   print_r($_FILES);
}

?>
 
  <?
  $eintrag = "INSERT INTO produkte (bild, head, text, kathegorie)
  VALUES ('$bild', '$head', '$text', '$kathegorie')";
  ?>
 
  <?
  $eintragen = mysql_query($eintrag);
  ?>


wie muss ich jetzt weiter machen? oder gibts hier schon gravierende fehler?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2005 16:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als upload dir nicht einen http pfad,sondern einen relativen oder besser einen absoluten pfad (falls bekannt) angeben. also sowas wie /var/www/seite/bilder oder in deinem fall je nachdem von wo das script aufgerufen wird suedcom/bilder/products_db
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tucow

Dabei seit: 25.11.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

anstatt $HTTP_POST... wäre es besser $_REQUEST zu verwenden..
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tucow hat geschrieben:
anstatt $HTTP_POST... wäre es besser $_REQUEST zu verwenden..


nich zwangsläufig. je nach konfiguration kann dir so jemand per post erwartete variablen mit get überschreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [PHP/MySQL] Daten aus der Datenbank in ein Formular laden
Daten aus mysql Datenbank laden
[PHP/MySQL] Datum aus Datenbank per PHP umwandeln
[PHP/MySQL] Datenbank auslesen.
[PHP, MySQL] Datenbank Abfrage sortieren
timestamp aus mysql Datenbank in php Datum konvertieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.