mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [php]logfiles auswerten vom 30.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [php]logfiles auswerten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.01.2006 09:39
Titel

[php]logfiles auswerten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich will jetzt mal webseitenstatistiken auswerten.

nur hab ich überhaupt keine ahnung wie das funktioniert...

die log files liegen wie folgt vor: access_log_2004-07-20.gz

wie werte ich die jetzt aus??

ich hab auch nur ein script gefunden: http://www.cix88.de/cix_php/php_regex/cix_apache_access_log.php
und nichmal nen schimmer ob mir das helfen könnte

vielleicht kennt ja jemand ein tutorial oder ähnliches?
und software oder tools will ich nicht

danke


Zuletzt bearbeitet von am Mo 30.01.2006 09:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.01.2006 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

muss es php sein?
webalizer und awstats können das beispielsweise. sind aber beides perl-skripte glaub ich.
ein windowstool wäre zum beispiel mescalero.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.01.2006 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wir benutzen AWStats:

http://awstats.sourceforge.net/ (da gibts auch ne Demo)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.01.2006 10:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja die sind mir schon bekannt

kann ich aber nicht so viel mit anfangen weil die schon sehr
überladen sind und ich hätte gerne eine maßgeschneiderte
auswertung

.
so hab dann doch was gefunden
ich denke mit gzfile kann ich doch schonmal was anfangen!

aber immer her mit nützlichen links...

besten gruß
 
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.01.2006 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab mir für meine private Page einen Webalizer selbst gecodet *zwinker* sogar mit grafischer Auswertung.... Naja. das ganze ist Meiskel (MYSQL) gestützt und insofern könnt ich dir die Terrorie meines Counters erzählen Lächel. Ansonsten musste weitersuchen xD..
  View user's profile Private Nachricht senden
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.01.2006 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Backware hat geschrieben:
Ich hab mir für meine private Page einen Webalizer selbst gecodet *zwinker* sogar mit grafischer Auswertung.... Naja. das ganze ist Meiskel (MYSQL) gestützt und insofern könnt ich dir die Terrorie meines Counters erzählen Lächel. Ansonsten musste weitersuchen xD..


sehr gerne Lächel

genau das hab ich doch auch vor
 
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.01.2006 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

caZpa hat geschrieben:
Backware hat geschrieben:
Ich hab mir für meine private Page einen Webalizer selbst gecodet *zwinker* sogar mit grafischer Auswertung.... Naja. das ganze ist Meiskel (MYSQL) gestützt und insofern könnt ich dir die Terrorie meines Counters erzählen Lächel. Ansonsten musste weitersuchen xD..


sehr gerne Lächel

genau das hab ich doch auch vor


Naja, da du auf "logfiles" zurückgreifen möchtest.. glaub ich, dass unsere Ideen sich bissl unterscheiden *zwinker*.

aber nungut:

ich speicher in der Datenbank in einer eigenen Tabelle:
- id (zur indentifikation des zugriffs durch den Benutzer)
- session (die Sessionid der Session, welche vom User benutzt wird)
- hits (Anzahl der reloads .. bzw. seitenaufrufe, welche der User macht)
- content (da ich meine Contents innerhalb der DB speichere (nur den Pfad zur Datei) kann ich hier gleichzeitig noch die Contentid des zuletzt betrachteten Contents speichern)
- lastvisit (timestamp seines letzten Besuchs)
- day
- month
- year

die letzteren drei speichere ich nur, damit meine Abfrage leichter fällt Lächel.

meine Auswertung in der Grafik ist ein bisschen aufwendiger.. ich kann dir aber bei Zeiten mal gerne die aktuelle Datei posten... bzw. per PM schicken... es ist letztlich recht einfach...

Aber da ich laut meines Wissenstands die IP eines Users nicht speichern darf.. greif ich auf die Sessionid zurück, welche sowieso nach ende der Session verfällt... Nunja rechtliche Absicherung muss ich noch klären ;D.

Hier meine grafische auswertung:


  View user's profile Private Nachricht senden
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.01.2006 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich muss auf jeden fall per logfiles auswerten weil die seite ist zu groß um da auf jeder seite ein extra script einzufügen

logfiles einlesen und parsen ist kein problem
soweit fertig

.
jetzt wirds aber langsam haarig....

erstens, will ich alle möglichen statistiken für jede einzelne seite
und
zweitens, surfverhalten der user
 
 
Ähnliche Themen kostenlose software zum logfiles auswerten? wo? sinnvoll?
Fragebogen mit PHP auswerten!!!
auswertung von logfiles
Logfiles Apple Darwin Streaming Server
User_Agent auswerten
HTML Formular auswerten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.