mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PHP] Formular aus sich selbst heraus aufrufen vom 27.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [PHP] Formular aus sich selbst heraus aufrufen
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 08:31
Titel

[PHP] Formular aus sich selbst heraus aufrufen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen

Ich will über ein Formular Daten in eine DB eintragen. Ein Großteil des Formulares wird dynamisch aufgebaut, basierend auf ein paar Variablen. Klappt auch alles.
Ich hab das Formular mit einem Submit-Button versehen, welcher dann per Post-Methode die Variablen an eine entsprechende PHP-Funktion übergibt. Klappt auch.
Das Formular soll aber auch einen Link beinhalten, bei dem sich das Formular erneut selbst aufruft und eine der Variablen verändert wird. Geht das? Wenn ja, wie?

Danke im Voraus!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
byte23

Dabei seit: 27.04.2006
Ort: Siegen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Geht alles...

Du musst dafür im form tag als action folgendes hinschreiben:

Code:
<form action="<?php $PHP_SELF; ?>" method="POST">


Dann wird über den Submit Button das Formular selbst wieder aufgerufen - die Inhalte der Textboxen etc müssen dann allerdings beim zweiten Aufruf wieder ausgelesen werden und in Eingabefelder gepostet werden. Ich nehme mal an es handelt sich um einen Check Mechanismus? Dann solltest du das etwas anders lösen - dazu mehr falls das der Fall ist.

Gruß,
Tobi

(mein erster Post Grins)


Zuletzt bearbeitet von byte23 am Do 27.04.2006 08:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne, ist kein Checkmechanismus. Übergabe bereits eingegebener daten ist auch kein Ding.

Das Problem besteht darin, dass durch den Klick auf den submitt-Button alle Variablen an die verarbeitende Funktion übergeben werden sollen und bei nem Klick auf einen Link innerhalb des formulares sich dieses selbst aufrufen und verändern soll.

Aber ich denke gerade an zwei Formulare, inneinander verschachtelt.

Also in etwas so:

Code:
<form id=außen action=machwat.php method=post>
bla bla
      <form id=innen action="<?php $PHP_SELF; ?> method=post>
           bla bla
           <input type=submit value=verändern />
      </form>
<input type=submitb value=verarbeiten />
</form>


Stellt sich jetzt nur noch die Frage, wie gebe ich dem verändern-button einen neuen Wert für eine Variable mit? Konkret soll eine Zählervariable um 1 erhöht werden.

Ist das überhaupt ein gangbarer Ansatz?


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Do 27.04.2006 09:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dazu verwendest Du http://de.php.net/sessions und übergibts einen Parameter z.B.:
Code:
?increase=yes

im Script steht dann
Code:
if (isset($_GET['increase'])) {
$_SESSION['count'] += 1;
}
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tacker hat geschrieben:
Dazu verwendest Du http://de.php.net/sessions und übergibts einen Parameter z.B.:
Code:
?increase=yes

im Script steht dann
Code:
if (isset($_GET['increase'])) {
$_SESSION['count'] += 1;
}


* Ich geb auf... *

Sessions! Klar, dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin... Ooops

Aber da sich keiner beschwert, scheint die Idee mit den verschachteten Formularen nicht so verkehrt zu sein.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Do 27.04.2006 10:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja valide nach html dürfte das verschachtelte formular aber nicht sein eigentlich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In Ermangelung einer alternative muss ich das glaub ich abre so machen. Es sei denn jemand hat noch ne andere Variante in petto. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was willst du genau damit machen, ich habs immer noch net geschnallt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen formular ergebnis aus iframe heraus auf Hauptseite anzeigen
HTTP-Ausruf aus PHP heraus
mit htaccess index.php aufrufen
script.php?monat=5 aufrufen?
PHP nach Eingabe Link aufrufen
[PHP] Während Funktionsschleife sich selber aufrufen?!??
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.