mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: php - array nach zeichenanzahl zerlegen vom 09.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> php - array nach zeichenanzahl zerlegen
Autor Nachricht
newbie
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: Müchen, Moosach
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.03.2004 22:05
Titel

php - array nach zeichenanzahl zerlegen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

ein array-wert der mir aus der datenbank gelesen wird besteht aus 255 zeichen. nun soll die $a die ersten 20 zeichen des textes haben und $b die restlichen

kann mir da vielleicht jemand helfen? ich habs mit explode und substr versucht aber des haut nicht hin *Schnief*


Vielen lieben Dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.03.2004 22:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum funktioniert substr() denn nicht?

Code:

$a = substr($foo,0,19);
$b = substr($foo,20,count($foo));
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
markzwosieben

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.03.2004 09:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sarky hat geschrieben:
Warum funktioniert substr() denn nicht?

Code:

$a = substr($foo,0,19);
$b = substr($foo,20,count($foo));


na so nicht *zwinker*


Code:

// ab Zeichen an Stelle Null -> 20 Zeichen holen
$a = substr($foo,0,20);

// ab Zeichen an Stelle 20 (bei Null fängts an also ist's Zeichen 21) -> alles bis zum Ende holen
$b = substr($foo,20);
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 10.03.2004 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im Allgemeinen:

http://www.php.net/manual/de/ref.strings.php
 
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.03.2004 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@marczwosieben
Stimmt, mein Fehler... habe das mit der JavaScript Funktion substring() verwechselt, dort ist es start -> end, bei PHP hingegen start -> length.
  View user's profile Private Nachricht senden
newbie
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: Müchen, Moosach
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.03.2004 23:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ihr seid spitze!
Ich hab irgendwie verzweifelt substr($a(20)) oder solche perversitäten versucht *Schnief*

Aber sagt mal, gibts da noch nen trick dass er mir nicht wörter umbricht?
ich habe jetzt:

dies ist ein te...
....st.


stehen und hätt gern:
dies ist ein ...
... test

funktioniert sowas?
  View user's profile Private Nachricht senden
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2004 02:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ganze Wörter umbrechen kannst Du mit wordwrap()
http://de.php.net/wordwrap

Mein Tip: Eh Du weiterhin versuchst, die Funktionen im Blindflug anzuwenden wie bei substr(), schau mal in eine vernünftige Doku *zwinker*

Ich empfehle Dir http://www.selfphp.info und http://www.galileocomputing.de/openbook/php4
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [php] String in Einzelteile zerlegen und in Array schreiben?
Fieses PHP/MySQL-Skript gibt nur "Array Array Array..." aus
[flash] Array aus PHP
PHP: Array kürzen
[PHP] Array-Problem...
[PHP]Problem mit mehrdimensionalem Array
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.