mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 16:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Noobie -> Bilder Rotation vom 05.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Noobie -> Bilder Rotation
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Flipkick
Threadersteller

Dabei seit: 15.05.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 02:31
Titel

Noobie -> Bilder Rotation

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

habe eine Frage :

Ich benötige nen Code bzw. ne Art wie ich Bilder anzeigen lassen kann !

Z.B.: Ein beliebig großes Feld (Fenster/iframe) welches eine Bildershow zeigt, jedoch kein Bild welches angezeigt wird definiert wird, sondern nur der Ordner in dem die anzuzeigendem Bilder drinne liegen.

Kurz: Ich will die Bilder immer im Ordner auswechseln, die sollen im zufälligem Schema angezeigt werden (Wechsel ca. alle 10sek.). Wenn es ein Code mit anpassung bzw. Skalierung gibt wär es auch sche, aber primär sollen nur diese Bidler gezeigt werden. War schon bei SelfHTML , jedoch bin ich da nicht richtig fündig geworden.

PS Gibts es einen JavaCode oder so ?

Danke Seb
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chrikle

Dabei seit: 02.05.2002
Ort: NRW
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 06:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MOin!

Willst du die Bilder öffentlich zeigen?
Dann würde ich dir Java nicht empfehlen.
Oder meintest du etwa JavaScript?

Wobei PHP der bessere Kandidat wäre.
Ist auch viel komfortabler für so ne Sache.
Da gibt es auch genug freie Scripte für.
Schau mal hier nach:

http://www.scriptindex.de/scripts/10/php/kat.php

Gruß
Chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Flipkick
Threadersteller

Dabei seit: 15.05.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja die Bilden sollen frei gezeigt werden.....nur der Hacken an der Sache ist ich will nur nen Ordner definieren wo er sich die Bilder herausziehen soll z.B .jpg files......ich min ehrlich gesagt zu "Faul" jedes Bild in den Code einzubinden....*zwinker*..ich mein bei z.B. 50 Bildern ist das verständlich.....

Das Problem bei PHP ist das das WOhl ne Datenbank benötigt oder gehen die auch ohne ? Ich schau mir mal den Link an, aber vieleicht weißt du jetzt was ich meine !!!

Danke Seb
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

glob(), readfile() etc .. benötigt defintiv keine datenbank.
  View user's profile Private Nachricht senden
oki

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Oberhausen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und iframes sind böse Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 20:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in php könnte das ganze in etwa so aussehen:

Code:

<?php
$dir=opendir("ordner/unterordner/");
$directory="ordner/unterordner/";
$pattern="\.(gif|jpg|jpeg|png|bmp|swf)$"; //selectiere, was du brauchst
if(!$dir) {
  die("Failed to read directory");
}
$s=readdir($dir);
$count="0";
$image;
while($s) {
  if(ereg($pattern, $s)) {
    $image[$count]=$s;
    $count++;
  }
  $s=readdir($dir);
}
closedir($dir);

$limit=count($image);
$limit--;
$randNum=rand(0,$limit);


echo "<img src=\"$directory$image[$randNum]\" height='100'>";
?>
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 20:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

äh * Wo bin ich? * * Ich bin ja schon still... *

bevor du sowas hier verwendet, nimm lieber gleich glob() .. da
kannste dir locker die hälfte da von sparen, und hast auch noch
sauberen code.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 05.04.2005 21:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheint mir kein Vorteil: Können verschiedene Dateitypen sein, und ich kenne nur Konstruktionen wie *.gif oder *.jpg ... hmm... dann müsste man mehrmals drüberlaufen, ist auch doof.

Das hier ist nicht so dolle (habe ich aber auch irgendwann mal nachgelesen *zwinker*):

while ($s) { [...]; }

erstmal isses finde ich etwas unelegant: while($s = $readdir($dir)) tuts genauso.

zweitens, und das ist viel schlimmer, läuft die schleife nur, bis einer eine Datei mit Namen "0" ins Verzeichnis wirft, diese Datei würde die Schleife gem. der Bedingung vorzeitig ABBRECHEN.

richtig ist (grübel *nachschlag* (zugegeben;-)) while (false !== ($datei = readdir($dir))) { ... }. "!==" deshalb, weil php mit einem normalen != einen string wie "0" in den boolschen wert "false" konvertieren würde.

Ist umständlich, aber es gibt ja jetzt PHP 5 *zwinker*. HIer gibt es mit SPL eine Klasse DirectoryIterator, die ganz einfach einzusetzen ist:

Code:

$dir = new DirectoryIterator($dir);
foreach ($dir AS $file) {
    if ($file->isDir()) {
        echo $file."<br>";
    }
}


Mal davon abgesehen, dass leiderleider eine 10sek. periodische Slideshow ohne Javascript schlecht auskommt. Es sei denn, man refresht die Seite alle 10sek. Auch doof. Also ich würd ja das Verzeichnis mit PHP oder einer anderen serverseitigen Sprache auslesen, die ganzen Dateinamen in ein JavaScript Array pappen und dann mit DHTML die Slideshow machen (per setTimeout oder setInterval oder so). Ist nicht schwer wenn man sich mal beschäftigt damit.


Zuletzt bearbeitet von am Di 05.04.2005 21:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Brauche Hilfe bei zeitlicher Bilder-Rotation
360° Rotation in Flash
(Flash 8) - Rotation Pfeil ausgerichtet an einem MC
Flash Problem mit Objekt-Rotation
Zeiger Rotation - Eine Spezielle Uhr
Objekt-Rotation um eigene Achse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.