mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mehr Möglichkeiten bei include? Verz. vernergen? vom 07.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Mehr Möglichkeiten bei include? Verz. vernergen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
bluespoon
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 09:43
Titel

Mehr Möglichkeiten bei include? Verz. vernergen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, nun bin ich fast fertig mit meiner neuen Seite. Allerdings benötige ich nochmal eure Hilfe Lächel

Ich lasse den Code meiner Seite via PHP (include) generieren. Nun ist das aber alles sehr
transparent. Meine Links lauten da z.B.

<a href="?content=content/c_00.php"></a>

Wie bringe ich PHP nun bei, dass es das Dokument "c_00.php" von alleine im Verzeichnis
"content" sucht, sodass der Seitenbesucher net weiß, wo sich die Datei genau befindet? Ich
möchte im Verweis net angeben müssen, in welchem Verzeichnis sie zu finden ist. Das
müsste doch hier irgendwo angegeben werden ...

<?php
extract ($_GET, EXTR_OVERWRITE);
if(!isset($content)) include "content/c_00.php";
if(isset($content)) include $content;
?>

... oder? Ich hatte schon mit "chdir" rumexperimentiert. Hat aber irgendwie net gefunzt. Aehm,
vielleicht noch kurz als Anmerkung, ich hab' vier solche Bereiche im Dokument, die alle je auf
ein anderes Verzeichnis zugreifen müssen.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße,

bluespoon
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
switch($content) {
case 'c_00.php':
include("content/c_00.php");

case 'b_01.php':
include("blablub/b_00.php");
}


oder einfach
Code:
$path = 'content/';
include($path . $content);


lass dir allerdings gesagt sein, dass es immer n sicherheitsrisiko is n filename oder ordnername in der url zu übergeben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
bluespoon
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 11:43
Titel

Vielen Dank

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... ja, deshalb wollte ich ja zumindest die Ordnernamen net preisgeben.

Dankeschön! Ich probier's nachher mal aus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schachbrett

Dabei seit: 11.10.2006
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
lass dir allerdings gesagt sein, dass es immer n sicherheitsrisiko is n filename oder ordnername in der url zu übergeben.


Genau, würde ich dir auch von abraten! Erstell dir doch lieber ein Array

Code:
$Seiten = array( "content/c_00.php", "blablub/b_00.php", ... );


in welchem du alle Seitenadressen speicherst. Auf die kannst du leicht mit

Code:
<a href="?contentid=1"></a>


zugreifen.


Zuletzt bearbeitet von schachbrett am Do 07.12.2006 11:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
bluespoon
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 12:00
Titel

?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und die ID ist dann ...? Bei 1 nimmt er automatisch die
in chronologiser Reihenfolge am Anfang stehende Adresse/Dokument?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schachbrett

Dabei seit: 11.10.2006
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So in etwa. Die Seite bekommst du mit

Code:
$seite = $Seiten[ $_GET[ 'contentid' ] ];

Wobei du noch testen solltest, ob die id im erlaubten Bereich liegt.
  View user's profile Private Nachricht senden
bluespoon
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 12:57
Titel

Dankeschön :-)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dankeschön Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bluespoon
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 13:54
Titel

Aber warte mal ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... ich hab' doch aber vier solche Bereiche, in denen ich
verschiedene Seiten aus verschiedenen Ordnern lade.

Da überschneidet sich das doch, wenn ich überall contentid
verwende?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen PHP: include in einer include-datei aufrufen? [GELÖST]
Möglichkeiten zur Logopräsentation
Möglichkeiten von Adobe Designer 7.0
[PDF] Möglichkeiten pdfs auszufüllen
powerpoint-dateigrösse reduzieren - möglichkeiten?
Möglichkeiten zur Realisierung von Bilderüberblenungen? WEB?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.