mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 14:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mail-Script an verschiedene Empfänger vom 26.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Mail-Script an verschiedene Empfänger
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.01.2004 20:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du willst wenn ich dich richtig verstehe praktisch die email-adessen verstecken, damit die von den spam-such-robotern nicht uusgelesen werden. da bringt dir diese methode mit php nicht viel weil ja als ausgabe auch wieder html steht.

versuch das ganze als javascript oder mit dem ascii-code des jeweiligen zeichens. (gugst du z.b. hier: http://www.onetwomax.de/code_mail.php ) - über google müsstest du noch mehr finden wenn du nach mailto verschlüsseln oder sowas suchst.

war´s das was du meintest?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.01.2004 20:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
du willst wenn ich dich richtig verstehe praktisch die email-adessen verstecken, damit die von den spam-such-robotern nicht uusgelesen werden. da bringt dir diese methode mit php nicht viel weil ja als ausgabe auch wieder html steht.


nö, wenn er's so macht, wie er es oben beschrieben hat, taucht die email-adresse überhaupt nicht auf der seite auf. nur beim send befehl musst du ja quasi die mailadresse angeben und den gibst du ja normalerweise nicht auf ner seite aus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
own_way
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.01.2004 23:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
du willst wenn ich dich richtig verstehe praktisch die email-adessen verstecken, damit die von den spam-such-robotern nicht uusgelesen werden.

Das wär dann ja gehopft wie gesprungen wenn ich´s so machen würd... Nee, will einfach ein simples Formmailerscript für verschiedene Empfänger basteln. Habe gedacht, dass man einfach ID´s vergibt und die eigentliche Mail dann an die ID sendet. Das ganze MUSS halt mit dem Klick auf den Link schon definiert werden!!! Also wie oben schon beschrieben Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.01.2004 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also prakitisch ein formmailer der an 3 verschiedene adresse die selbe mail schickt. dann definier doch die adressen in einem array und lies das dann bei der mail-funktion als "to:"-adressen ein. dann kommt die email an diese 3 adressen.

oder lies die emails aus ner datenbank aus (das hat den vorteil das du diese leichter editieren kannst). mach das ganze in einer while-schleife dann wird die email so oft verschickt wie email-adressen in der datenbank sind. so bastel ich z.b. einen newsletterservice. dat kannste dann beim auslesen ach mit nem link verbinden in dem du die ID´s der adressen aus der datenbank benutzt)

übergibst du z.b. im link:
Code:
mail.php?schubidu=2


und liest dann deine datenbank aus:
Code:
dbq=(SELECT ID,adresse FROM tbl_ad WHERE ID=$schubidu);

ist die ausgelesene variable (die adresse) ist dann dein mailto. so in etwa?[/quote]


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Di 27.01.2004 09:28, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
own_way
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.01.2004 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
also prakitisch ein formmailer der an 3 verschiedene adresse die selbe mail schickt

eben nicht an die gleichen! da hab ich auch schonmal etwas mit gemacht - das wäre ja dann ein normales handelsübliches newsletterscript. die mail soll an hans geschickt werden, wenn der link auf ihn verweist (mail.php?id=hans) und an heinz wenn der link an heinz verweist (mail.php?id=heinz).
mail.php ist das kontaktformular und ist für alle empfänger gleich! nur der empfänger selbt soll variabel sein...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.01.2004 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist doch einfach:

Code:

$mailadressen[1] = bla@bli.de;
$mailadressen[2] = foo@bar.de;
usw...


Und später dann die Mail an den richtigen verschicken:

Code:
mail($mailadressen[$id], ...usw...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen suche Upload-script und E-Mail formular in einem
Hilfe. Mail-Script funktioniert nicht mehr
PHP-Script das eine Form als HTML-Mail verschickt
Empfänger verstecken - Newsletter
Falscher Empfänger in Thunderbird
Kontaktformular mit Empfänger-Auswahl schickt nicht ..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.