mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Javascript] Text faden vom 06.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [Javascript] Text faden
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
13pixelchen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 06.10.2005 12:39
Titel

[Javascript] Text faden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

Hat jemand ein kleines Javascript rumliegen, mit dem ich ein Stück Text in der Farbe faden lassen kann? Prinzipiell geht es um einen Link, der pulsieren soll, und bei Mouseover weiß wird. Ich habs mit Flash versucht, klappt nicht gut.

Codeansätze: http://www.mt-dev.com/2001/08/text-fading-with-color-selection/

Ich bin aber zu blöd für Javascript...

Gruß Emanuel


Zuletzt bearbeitet von am Do 06.10.2005 14:40, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
kaputt

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

IE only

http://www.hemshorn.de/fusion/Fade/fade.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
13pixelchen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 06.10.2005 13:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, wenn IE only, dann wird daraus nix. Ich werds wohl mit nem animierten GIF und CSS lösen müssen.
 
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ein Stück Text in der Farbe faden lassen

hmm... gibt einiges an möglichkeiten, etwas verblassen zu lassen...
das problem ist, daß man auf rgb-werte (hexadzimal oder dezimal) angewiesen ist und die fareb halt mischen muß.
da kann man nicht einfach die helligkeit runtersetzen...
deshalb würde ich ein array mit farbwerten vorschlagen.

Zitat:
einen Link, der pulsieren soll

Also ich hab jetzt kein Bock, dir dein Script komplett fertig zu basteln...
Aber ich hab hier was altes, was du nehmen kannst... Um's Pulsieren mußte dich dann selber kümmern.

Zitat:
Ich habs mit Flash versucht, klappt nicht gut.

Ach...
Was heißt denn "klappt nicht gut"? Das wäre mit Flash ganz einfach zu erledigen.
Ginge ruckzuck uznd würde gut aussehen. Das wäre in jedem Fall schneller gemacht, als so ein JavaScript aufzusetzen, daß man im Prinzip drei mal programmieren muß, damit es in allen Browsern läuft.

Zitat:
Ich bin aber zu blöd für Javascript...

Tja und für Flash ja scheinbar auch Grins
Das nicht gut... ;o)
Also du bekommst jetzt ein Script von mir und du darfst es dir anpassen. Ist eigentlich ganz einfach. Da muß man nciht viel JS für können.
Wichtig ist, daß du weißt, wie die hexadezimale RGB-FarbAngabe funktioniert, damit du das ändern kannst.

Zitat:
IE only

Das Problem ist, daß da vielleicht IE-eigene Filter benutzt wurden. Da sind lustige Sachen dabei, aber ich hab sowas noch nie benutzt, weil's halt nur im IE läuft...
Könnte aber auch sein, daß es am Objekt-Modell liegt. Netscape (Layer) und IE (documentt.all) haben da unterschiedliche Modelle entwickelt und aktuelle Browser machen es halt wieder anders (DOM).
Darum muß man ein DHTML-Script, wenn es in allen Browsern lauffähig sein soll, im Prinzip auch leider drei Mal schreiben.
Also, wie ich gerade sehe, wird's im alten Netscape 4.7 nicht laufen, weil der document.layers-Teil fehlt. Hab ich wohl irgendwann mal rausgenommen...

Kopier mal raus, speicher ab und klick drauf... Wenn's dir gefällt, dann nimm es oder ändere es.
Gruß, rob
Code:

<html>

<head>
   <meta http-equiv="language" content="de">
   <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-15">

   <title></title>

   <script type="text/javascript">
   <!--

   var breite = screen.availWidth;
   var hoehe = screen.availHeight;

   var gross_1,gross_2,gross_3;
   var breit_1,breit_2,breit_3,breit_4,breit_5;
   var hoch_1,hoch_2,hoch_3,hoch_4,hoch_5;
   var links_1,links_2,links_3,links_4,links_5;
   var oben_1,oben_2,oben_3,oben_4,oben_5;

   if ( screen.width > 800 )
   {
      gross_1 = '50px';
      gross_2 = '50px';
      gross_3 = '300px';

      breit_1 = 591;
      breit_2 = 591;
      breit_3 = 160;
      breit_4 = 590;

      hoch_1 = 57;
      hoch_2 = 57;
      hoch_3 = 332;
      hoch_4 = 60;

      oben_1 = 260;
      oben_2 = 263;
      oben_3 = 120;
      oben_4 = 260;

      links_1 = 214;
      links_2 = 216;
      links_3 = 432;
      links_4 = 214;
   }
   else
   {
      gross_1 = '40px';
      gross_2 = '40px';
      gross_3 = '200px';

      breit_1 = 470;
      breit_2 = 470;
      breit_3 = 110;
      breit_4 = 590;

      hoch_1 = 57;
      hoch_2 = 57;
      hoch_3 = 235;
      hoch_4 = 60;

      oben_1 = 190;
      oben_2 = 192;
      oben_3 = 95;
      oben_4 = 185;

      links_1 = 175;
      links_2 = 177;
      links_3 = 345;
      links_4 = 120;
   }

   document.writeln('<style type="text/css">')
   document.writeln('   div{font-size:'+gross_1+';color:#FFFFFF;}')
   document.writeln('   div.huge{font-size:'+gross_3+';color:#E2E2E2;}')
   document.writeln('   #eins{position:absolute;width:'+breit_1+';height:'+hoch_1+';left:'+links_1+';top:'+oben_1+'}')
   document.writeln('   #drei{position:absolute;width:'+breit_3+';height:'+hoch_3+';left:'+links_3+';top:'+oben_3+';visibility:hidden;}')
   document.writeln('</style>')

   var i = 0;


   function fade_1()
   {
      var farbe = new Array( 'FDFDFD','FCFCFC','F9F9F9','F6F6F6','F3F3F3','EFEFEF','EDEDED','ECECEC','E9E9E9','E6E6E6','E3E3E3','DFDFDF','DDDDDD','DCDCDC','D9D9D9','D6D6D6','D3D3D3','CFCFCF','CDCDCD','CCCCCC','C9C9C9','C6C6C6','C3C3C3','B9B9B9' );

      i++;

      // älterer IE
      if ( document.all )
      {
         document.all['eins'].style.visibility = 'visible';
         document.all['eins'].style.color = farbe[i];
      }
      else if ( document.getElementById )
      {
         document.getElementById('eins').style.visibility = 'visible';
         document.getElementById('eins').style.color = farbe[i];
      }

      if ( i > 24 )
      {
         fade_2();
      }

      window.setTimeout( 'fade_1()',100 );
   }


   function fade_2()
   {
      if ( document.all )
      {
         document.all['drei'].style.visibility = 'visible';
      }
      else if ( document.getElementById )
      {
         document.getElementById('drei').style.visibility = 'visible';
      }
   }

   //-->
   </script>

</head>



<body onload="setTimeout('fade_1()',100);">

   <div id="drei" class="huge">5</div>

   <div id="eins">INTERNET  ASSISTENTEN</div>

</body>
</html>



EDIT: Sorry für die ganzen Vertipper, aber ich mußte schnell schreiben, mit meinem Brötchen in der Hand...
Eigentlich sollte ich arbeiten, statt Postings zu verfassen...


Zuletzt bearbeitet von rob am Do 06.10.2005 14:32, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
13pixelchen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 06.10.2005 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, werds mir mal anschauen. Ja, ich versuche Javascript wenn möglich zu umgehen. Und im Flash hats nicht geklappt, weil die Schriftart plötzlich anders ausgesehen hat wie im Browser. lag vielleicht am Mac, heute bin ich am PC. Mit nem GIF brauchts da auch nur eine Zeile Code.
 
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Und im Flash hats nicht geklappt, weil die Schriftart plötzlich anders ausgesehen hat wie im Browser.

Kannst Du einbetten...
Aber ich würde bei so einer Sache ohnehin nur Defaultschriften verwenden.

Und JS würde ich hier wohl nicht versuchen zu umgehen. das halte ich bei so einer sache für besser als flash.
es geht ja nur um ein paar links. dafür würde ich nicht versuchen, einen flashplayer zu starten.... und vielleiccht kommt der user dann auch noch zur flashplayerdownloadsite, wenn er kein flash hat - und das alle nur, um einen link zu formatieren.
da würde ich lieber js einsetzen...
aber ist halt auch wie immer ein wenig geschmacksfrage, was man will...

tja und notfalls könntest du ja auch noch dein animiertes gif nehmen. mir graust es zwar immer vor animierten gifs, aber das ist natürlich auch eine möglichkeit. du solltest nur nicht vergessen alt- und title-attribute zu setzen, damit da auch was gebracht wird, wenn jemand mit 'm screenreader oder ähnlichem kommt.

EDIT: da gif kannst du außerdem auf bequem mit flash machen. wenn ich denn mal 'n animiertes gif machen muß - meist sind das werbebanner - dann mache ich das eigentlich immer mit flash und schmeisse das zum schluß als gif raus. fertig.
(nur so als tip, bevor du vielleicht anfängst mit photoshop/imagereay, fireworks oder sonstwas dein animiertes gif zu basteln.)


Zuletzt bearbeitet von rob am Do 06.10.2005 14:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
13pixelchen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 06.10.2005 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nä, wenn jemand beu der Website mit nem Screenreader kommt, kriegt der eh nen Anfall. Nicht alle Agenturen lassen sich eben davon überzeugen, dass xhtml+css besser ist als Tabellen. Was werd ich auch. Muss ja dann ich machen Grins
 
kaputt

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Nä, wenn jemand beu der Website mit nem Screenreader kommt, kriegt der eh nen Anfall. Nicht alle Agenturen lassen sich eben davon überzeugen, dass xhtml+css besser ist als Tabellen. Was werd ich auch. Muss ja dann ich machen Grins

Da brauch ich bei uns nur den Traffic anzusprechen *zwinker* Und schon sind sie überzeugt Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bild in Bild faden via javascript
text scrollen mit javascript
javascript slideshow mit text
[JavaScript] Text in Zwischenablage im Firefox?
text mit javascript bei klick einblenden
Javascript täglich ändernder Text?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.