mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [javascript] mit <select> feld wert an javascript funk vom 06.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [javascript] mit <select> feld wert an javascript funk
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
kleinstadtmc
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 13:32
Titel

[javascript] mit <select> feld wert an javascript funk

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo

hab mir ein javascript programmiert, bin darin aber nicht der held...
es soll von einem <select> feld den ausgewählten wert an eine function geben
ich hab das bisher so gelöst, aber es kommt eine fehler meldung..."objekt erwartet"

Code:

<form name="Formular" action="formular.htm" method="post">
<script language="javascript">
function farbauswahl(zahl){
   if(zahl==1){
      document.write("<input type="checkbox" name="standard" value="weiss"> weiss ");
       document.write("<input type="checkbox" name="standard" value="schwarz"> schwarz ");
       document.write("<input type="checkbox" name="standard" value="rot"> rot ");
       document.write("<input type="checkbox" name="standard" value="gelb"> gelb ");
       document.write("<input type="checkbox" name="standard" value="grün"> grün ");
       document.write("<input type="checkbox" name="standard" value="blau"> blau ");
    }
   if(zahl==2){
      document.write("<input type="checkbox" name="sonderfarben" value="dreckbraun"> dreckbraun ");
       document.write("<input type="checkbox" name="sonderfarben" value="olivgrün"> olivgrün ");
       document.write("<input type="checkbox" name="sonderfarben" value="dreckweiss"> dreckweiss ");
    }
}
</script>
<select name="farben" onChange="farbauswahl(document.Formular.farben.value)">
      <option value="1">standard</option>
      <option value="2">sonderfarben</option>
</select>
</form>
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schreib statt
document.write("<input type="checkbox" name="standard" value=weiss> weiss ");



document.write("<input type=\"checkbox\" name=\"standard\" value=weiss> weiss ");
*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:

onChange="farbauswahl(document.Formular.farben.elements[document.Formular.farben.selectedIndex].value)"


oder so.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kleinstadtmc
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@beeviZ: ist das bei document.write zwingend das man ein backslash vor dem anführungszeichen stell ???
da ist dann nämlich noch ein problem...
ich generiere den javascript code mit php und da muss ich ja jetzt auch schon die backslashes voranstellen,
wenn ich des jetzt zweimal mach dann bekomm ich ein php fehler,... wie macht man das dann ???

@gtz: wenn ich jetzt nur diese zeile austausche bekomme ich die fehlermeldung
Zitat:
document.Formular.farben.elements ist Null oder kein Objekt

oder muss ich auch zuerst die backslashes reinhacken damit das funzt
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, sagt ja "oder so".

nochma:
Code:

onChange="farbauswahl(document.Formular.farben.options[document.Formular.farben.selectedIndex].value)


ohne gewähr, aber wir tasten uns ran.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kleinstadtmc
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab jetzt mal einfach die anführungszeichen weggelassen und siehe da es funzt
auch ohne den code schnipsel von gtz

aber das dumme ist nur
ich habe gedacht das javascript würde es in das vorhandene formular schreiben
aber statt dessen gibt es mir eine neue leere seite aus
mit den checkboxen die ich so generiert habe

wie mache ich das, das es mir den scheiss in das selbe formular schreibt ???
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.php.net/manual/de/language.types.string.php

echo '<form name="Formular" action="formular.htm" method="post">
<script language="javascript">
function farbauswahl(zahl){
if(zahl==1){
document.write("<input type=\"checkbox\" name=\"standard\" value=\"weiss\"> weiss ");
(bla...)
</script>'


ansonsten kannste acuh document.write('<input type="checkbox" name="standard" value="weiss">');
da weiß ich aber nich was php dann macht wegen der single quotes.


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Di 06.07.2004 14:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kleinstadtmc
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 18:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie gesagt momentan funktionierts soweit,...
bis auf das es mir nicht in das aktuelle dokument schreibt,
sondern in ein neues dokument

kann mir da vielleicht noch jemand helfen ???
hier mein code bis jetzt
Code:

<script language="javascript">
function farbauswahl(){
   if(document.Formular.farben.selectedIndex==1){
      this.document.write("<input type=checkbox name=standard value=weiss> weiss ");
       this.document.write("<input type=checkbox name=standard value=schwarz> schwarz ");
       this.document.write("<input type=checkbox name=standard value=rot> rot ");
       this.document.write("<input type=checkbox name=standard value=gelb> gelb ");
       this.document.write("<input type=checkbox name=standard value=grün> grün ");
       this.document.write("<input type=checkbox name=standard value=blau> blau ");
    }
   if(document.Formular.farben.selectedIndex==2){
      this.document.write("<input type=checkbox name=sonderfarben value=dreckbraun> dreckbraun ");
      this.document.write("<input type=checkbox name=sonderfarben value=olivgrün> olivgrün ");
      this.document.write("<input type=checkbox name=sonderfarben value=dreckweiss> dreckweiss ");
    }
}
</script>
<select name="farben" onChange="farbauswahl()">
   <option>standard</option>
        <option>sonderfarben</option>
</select>
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen <select>-Tag per Javascript funktioniert nur in FF
JavaScript select/option switch ohne reload
Brauche eure Hilfe: javascript abfrage für option feld
[Javascript] Pro Klick was anderes in Formular-Feld einfügen
Drop-Down bzw Select Box stylen - per Javascript
javascript: Array Wert für Formulare
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.