mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [javascript] innerHTML [solved] vom 18.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [javascript] innerHTML [solved]
Autor Nachricht
fuchsbau
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: .//root
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.04.2006 15:12
Titel

[javascript] innerHTML [solved]

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sommergrillen... son mist! * Nee, nee, nee *

Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html><head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
<title>Test</title>
<script type="text/javascript">

var film1source = "PLATZHALTER";
var film2source = "PLATZHALTER";
var film3source = "PLATZHALTER";

function film1() {
  document.getElementById('filmbereich').innerHTML = film1source;
}
function film2() {
  document.getElementById('filmbereich').innerHTML = film2source;
}
function film3() {
  document.getElementById('filmbereich')[b].innerHTML = film3source;
}
</script>
</head>
<body>
<p id="filmbereich">Hier gleich ganz großes Kino...</p>
<a href="javascript:film1()">Film 1 anzeigen</a><br>
<a href="javascript:film2()">Film 2 anzeigen</a><br>
<a href="javascript:film3()">Film 3 anzeigen</a>
</body>
</html>


berichtigt laut zeithase aber funzt immer noch nicht ^^

So jungs (/mädels), jetzt sagt mir mal, warum des im IE nicht mehr funzt, wenn ich die Platzhalter durch beliebige Flash-Filmchen tausche? Also so <object> tritratrallalla. Mozilla und so aber schon.

Danke Lächel


Zuletzt bearbeitet von fuchsbau am Mi 19.04.2006 10:13, insgesamt 6-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.04.2006 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es wundert mich, dass es überhaupt irgendwo funktioniert.

Code:
document.getElementById('filmbereich').innerHTML = blubb;


HTH,
der Zeithase.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
fuchsbau
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: .//root
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.04.2006 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Menno! janee, geht auch nur in besagten browsern. IE nicht. *Schnief*

IE hat wohl irgendein prob mit innerHML + flash. kann das mal wer versuchen nachzuvollziehen? vll. binnich ja auch nur zu doof, n flash film einzubetten. Hmm...?!


Zuletzt bearbeitet von fuchsbau am Di 18.04.2006 15:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.04.2006 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fuchsbau hat geschrieben:
Menno! janee, geht auch nur in besagten browsern. IE nicht. *Schnief*

IE hat wohl irgendein prob mit innerHML + flash. kann das mal wer versuchen nachzuvollziehen? vll. binnich ja auch nur zu doof, n flash film einzubetten. Hmm...?!


Ne. Das darf eigentlich gar nicht gehen. Weil "filmbereich" eine ID ist, und kein Name eines Elements. Nutz' mein Codesnipplet da oben mal und probier's damit.

// Achja: Pack das JS bitte mal in den Head.

Cheers,
der Zeithase.


Zuletzt bearbeitet von Zeithase am Di 18.04.2006 16:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
fuchsbau
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: .//root
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

manno * grmbl * hab deins benutzt und es geht nicht. probier's doch mal bitte aus, wirstu sehen nix innerhtml + flash, jedenfalls nicht wie ichs mach. * Nee, nee, nee *

das mit dem head ist mir auch klar, dass man das sonst so tun tut, aber das hat ihr einen sinn, istn cms und da komm ich nicht in den head. und laut definition funzt javascript ja auch im bodybereich. aber wenn du damit du dich nicht dran aufhängst, änder ich jetzt oben mal alles fein. das problem bleibt das selbe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ahkay, ich habe gerade gelesen, dass das wohl kein Bug, sondern ein Feature vom IE ist. Sicherheit und so. *ha ha* Ich glaube, dass das die Lösung für den IE ist.

// Beispiel: http://www.zeithase.de/js-test.html (getestet in Firefox und IE6)

HTH,
der Zeithase.


Zuletzt bearbeitet von Zeithase am Mi 19.04.2006 09:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
fuchsbau
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: .//root
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 10:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aber das ist doch doof zeithase! das sind 100 zeilen müll den ich da einbaue. Menno!

und weil ich ja nie zu faul bin, meine probleme selbst zu lösen poste ich jetzt mal die lösung. die EXTREM EINFACH lösung. *ha ha*

Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html><head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
<title>Test</title>
<script type="text/javascript">

var film1source = "<span>PLATZHALTER</span>";
var film2source = "<span>PLATZHALTER</span>";
var film3source = "<span>PLATZHALTER</span>";

function film1() {
  document.getElementById('filmbereich').innerHTML = film1source;
}
function film2() {
  document.getElementById('filmbereich').innerHTML = film2source;
}
function film3() {
  document.getElementById('filmbereich').innerHTML = film3source;
}
</script>
</head>
<body>
<p id="filmbereich">Hier gleich ganz großes Kino...</p>
<a href="javascript:film1()">Film 1 anzeigen</a><br>
<a href="javascript:film2()">Film 2 anzeigen</a><br>
<a href="javascript:film3()">Film 3 anzeigen</a>
</body>
</html>


richtig gesehen. <span> drumrum, aus. wenn das jetzt stimmt, was du sagst und das n sicherheitsproblem für IE ist, flash per javascript auszuführen dann bestätigt sich ma wieder, dass IE ne richtig sichere sache ist. <span> drumrum, scheunentor auf. jau.

na dann, istn traum! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fuchsbau hat geschrieben:
richtig gesehen. <span> drumrum, aus. wenn das jetzt stimmt, was du sagst und das n sicherheitsproblem für IE ist, flash per javascript auszuführen dann bestätigt sich ma wieder, dass IE ne richtig sichere sache ist. <span> drumrum, scheunentor auf. jau.)


*ha ha* Genial. Nunja, warum einfach, wenn es auch umständlich geht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Linkdeaktivierung mit JavaScript [solved]
[solved] Skalierbares Div durch JavaScript
[solved] Javascript will nich
[solved] xhtml 1.0 strict - javascript
[Javascript] Scrollen von iFrame [solved]
[JAVASCRIPT] IE6 Problem [solved]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.