mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 23:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [javascript] formcheck will nich so recht. vom 17.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [javascript] formcheck will nich so recht.
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2004 07:48
Titel

[javascript] formcheck will nich so recht.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verzweifle gerade mal wieder an meinen bescheidenen javascript kenntnissen. Ich möchte eine Abfrage machen, die Abfragt, ob die Felder Vorname, Nachname, sowie Anrede ausgefüllt ist, und dann die Meldung ausgibt das man diese 3 Sachen angeben soll. Aber NUR wenn das Feld Firma NICHT ausgefüllt ist.

Wenn das Feld Firma ausgefüllt ist, und Anrede, Vorname, Nachname leer bleibt, soll die Meldung "Bitte geben Sie einen Ansprechpartner an" rausgegeben werden. Aber irgendwie gibt der mir IMMER die erste Meldung aus. Auch wenn das Feld Firma eingetragen ist. Kann mal eben irgendwer drüber schauen, dürfte eigentlich nich zuuuu schwer sein.

Code:

<script type="text/javascript">
function checkform() {

var1 = document.Anfrage.Anrede.value;
var2 = document.Anfrage.Vorname.value;
var3 = document.Anfrage.Nachname.value;
var4 = document.Anfrage.Firma.value;
var5 = document.Anfrage.checkbox;

if((var1 == "")
    && (var4 == "")
    || (var2 == "")
    || (var3 == "")) { alert('Bitte geben Sie eine Anrede, Vorname sowie Nachname an'); return false; }

if((var4 != "")
   && (var1 == "")
   && (var2 == "")
   && (var3 == "")) { alert('Bitte geben Sie einen Ansprechpartner an'); return false; }

}
</script>


dankööö Lächel


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Fr 17.09.2004 07:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2004 08:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du solltest deine bedinungen gruppieren .. im moment heisst
das soviel wie: wenn var1 && var4 leer sind ODER var2 ODER
var3 leer ist .. insofern würd ich es mal mit Klammern probieren.
Das sollte dich weiter bringen und dazu brauch man eigentlich
auch keine großartigen Javascript Kenntnisse *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2004 08:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja. danke. habs jetzt mit

Code:

function checkform() {

var1 = document.Anfrage.Anrede.value;
var2 = document.Anfrage.Vorname.value;
var3 = document.Anfrage.Nachname.value;
var4 = document.Anfrage.Firma.value;
var5 = document.Anfrage.Checkbox;
var6 = document.Anfrage.Firma.PLZ;
var7 = document.Anfrage.Firma.Strasse;
var8 = document.Anfrage.Firma.Ort;


 if((var1 == "") || (var2 == "") || (var3 == "")) {

  if(var4 == "") { alert('Bitte geben Sie eine Anrede, Vorname sowie Nachname an'); return false; }

   else {alert('Bitte geben Sie einen Ansprechpartner an!');}

 }


gelöst, und klappt auch. kommen aber gleich noch mehr probleme dazu. ich meld mich dann wieder Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2004 08:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, war ne schwierige Geburt Grins


Code:

<script type="text/javascript">
function checkform() {

var1 = document.Anfrage.Anrede.value;
var2 = document.Anfrage.Vorname.value;
var3 = document.Anfrage.Nachname.value;
var4 = document.Anfrage.Firma.value;
var5 = document.Anfrage.checkbox;
var6 = document.Anfrage.PLZ.value;
var7 = document.Anfrage.Strasse.value;
var8 = document.Anfrage.Ort.value;
var9 = document.Anfrage.Unterneh_Praesent.value;
var10 = document.Anfrage.Email.value;


 if((var1 == "") || (var2 == "") || (var3 == "")) {
  if(var4 == "") { alert('Bitte geben Sie eine Anrede, Vorname sowie Nachname an'); return false; }
   else {alert('Bitte geben Sie einen Ansprechpartner an!');}
 }


 if(var5.checked == true) {

  if((var6 == "") || (var7 == "") || (var8 == ""))
   {alert('Wenn Sie Infomaterial per zugeschickt haben möchten, geben Sie bitte eine Postadresse an!'); return false;}
 }


 if(var5.checked == false) {

  if ((var10 =="") || (var10.indexOf ('@') == -1) || (var10.indexOf ('.') == -1))
   {alert('Bitte geben Sie eine korrekte Email-Adresse an!'); return false; }
 }


 if(var9 == "") { alert('Bitte geben Sie eine Nachricht an!'); return false; }


}
</script>


Klappt aber alles soweit. Aber eine Frage hab ich noch, und zwar:

Wie mach ich das, wenn ich als Meldung rausgeben lassen will so von wegen:
alert('Bitte geben Sie die folgenden Fehlenden Felder an: ... ')

Ich kann ja nich für jedes einzelne Feld ne if Abfrage machen. Wie geb ich den Feldern Werte die ich dann beim Abschicken in der Meldung abfrage ob die eingetragen wurden?
Oder is das zu kompliziert? *g*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 17.09.2004 08:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Boah, der Check auf die E-Mail ist ja mal ganz böse - nimm da gefälligst ne RegEx *zwinker*

Die letzte Frage hab' ich nicht ganz kapiert... du willst nicht alle Felder einzeln abfragen, aber dennoch alle Felder überprüfen!?
 
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2004 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die frage hab ich auch nicht so recht verstanden... feldern werte geben? value="irgendwas" ?

Zitat:
Boah, der Check auf die E-Mail ist ja mal ganz böse - nimm da gefälligst ne RegEx

Mann, der Junge verzweifelt hier an if-Abfragen und Du rätst ihm dazu, reguläre Ausdrücke zu verwenden... Lächel
Hättest ihm ja mal 'nen RegEx dazu schreiben können...

Hier Überprüfung von Emailadressen auf syntaktische Korrektheit:
Code:
function mailcheck( adresse )
{
   var expression = /^[_a-zA-Z0-9-](\.{0,1}[_a-zA-Z0-9-])*@([a-zA-Z0-9-]{2,}\.){0,}[a-zA-Z0-9-]{3,}(\.[a-zA-Z]{2,4}){1,2}$/;
   if ( !expression.test( adresse ) )
   {
      return false;
   }
   else
   {
      return true;
   }
}
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 17.09.2004 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann musste ihm aber auch noch sagen, wie er die verwendet Lächel

Code:
if(mailcheck('info@bla.com')) {
     mach was
}
 
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2004 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

regEx? hm? Ärgert mich doch nich alle so *hu hu huu*


Naja, und mit "nicht einzeln abfragen" meinte ich halt, das ich nich sowas a lá

if((bla == "") && (bla2 =="") {alert bla1 & 2 fehlen...
if(bla2 && bla3 = "") alert (bla2 und 3 fehlen)

sondern einfach nur irgendwie etwas simpler von wegen

alert "bla1 & bla3 wurden nicht eingetragen"

wobei mir gerade irgendwie schlagartig bewusst wird, wie soll das auch gehen? *g*

vergessen wir das also. is eh noch zu früh am morgen. hehe...

aber was isn nu n regEx?


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Fr 17.09.2004 09:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [javascript] mit <select> feld wert an javascript funk
Stapelverarbeitung will nicht so recht?
Transparent Gifs...klappt nicht recht
[php] imageTTFBbox will nich so recht…
Wordpress Shop für deutsches Recht ausgelegt
latenzzeiten recht hoch,parseraufwand eigentlich okay, test?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.