mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Jar Datei ausführen vom 09.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Jar Datei ausführen
Autor Nachricht
rueckblick
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.02.2006 19:35
Titel

Jar Datei ausführen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Möchte gern eine ausführbare Jar Datei erstellen. Mein Programm besteht aus einer Klasse. Ich habe die Jar Datei folgendermaßen erzeugt:

jar cvmf LogfileTool.mf TrafficTool.jar

die Datei wurde erfolgreich erzeugt. Dann habe ich die Java Dateien .class und. java hinzugefügt:

uvf TrafficTool.jar LogfileTool.class LogfileTool.java


die Dateien wurden auch hinzugefügt.

Das Problem ist, dass wenn ich die Jar Datei per Doppelklick aufrufe, wird die Datei standardmäßig mit dem Toll javaw geöffnet. Nur passiert nichts auf meinen DK hin? Der Mauszeiger wird kurz zur Sanduhr und dann wieder zum Mauszeiger, aber es passiert nix.
Ich habe die Datei über Eigenschaften mittels "Öffnen mit..." mit der DOS Konsole öffnen lassen, aber da öffnet sich nur die Konsole und das Arbeitsverzeichnis ist das, wo die jar Datei liegt.
Und lasse ich mit java.exe öffnen, erscheint kurz das DOS Fenster mit einer Meldung, die ich aber leider nicht entziffern kann, weil das Fenster sich sofort wieder schließt. Ich glaube aber nicht, dass das meine Ausgabe ist, soviel lässt sich erkennen.

Eigentlich möchte ich, dass die Jar Datei ein DOS Fenster öffnet und das Programm automatisch ausführt. Es sollte dann eine Ausgabe erzeugt werden. Es muss nicht unebdingt das DOS Fenster sein, aber irgendwas wo ich die Ausgabe sehen kann.

Normal rufe ich das Programm über die Konsole so auf und es funktioniert:
java LogfileTool

Das ist mein erster Versuch mit Jar Dateien. Hier könnt ihr euch meine MF Datei anschauen...

LogfileTool.mf:

Manifest-Version: 1.0
Main-Class: LogfileTool



NACHTRAG ++++++++++++++++++++++++++++++

wenn ich

java -jar TrafficTool.jar

eingebe, funktioniert das Programm.

Aber ich erkenne nun das erste Wort, wenn das DOS Fenster sich nach dem DK kurz öffnet und wieder schließt...Exception

Aber wie gesagt, das Programm funktioniert, wenn ich es mit den java Kommandos über die Shell aufrufe. Was für eine Exception könnte das sein? Ich glaube nicht, dass sie in Bezug auf meine Klasse steht, eher allg. mit der Java Umgebung. Aber was weiß ich...

NACHTRAG +++++++++++++++++++++++++++++++

Hm...alsooo, folgende Befehle hab ich über die DOS Zeile getestet....

1.
Funktioniert (also bringt korrekte Ausgabe)
java -jar LogfileTool.jar

2.
java LogfileTool.jar
Exception in Thread main java.lang.NoClassDefFoundError: LogfileTool.jar

3.
Bringt eine Error Box.
javaw LogfileTool.jar
Could not find main class. Programm will exit.

4.
Macht scheinbar nichts. Es wird eine neue Kommandozeile erzeugt.
javaw -jar LogfileTool.jar


Interessant ist ja 2. und 3., aber wo liegt da mein Fehler? Evtl. an der Manifest Datei?


Zuletzt bearbeitet von rueckblick am Do 09.02.2006 20:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 09.02.2006 20:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hört sich eher an als würde da der einstiegpunkt fehlen. nimm doch faulerweise mal ne ide, ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie das "zu fuß" geht *zwinker*
 
Anzeige
Anzeige
rueckblick
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 12.02.2006 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab jetzt eine kleine grafische Ausgabe meinem Tool spendiert. Also mit JFrame, etc.

Die Ausgabe wird also nicht mehr auf der Kommandozeile ausgegeben, sondern in einem JFrame.

Das ganze funktioniert aber wieder nur, wenn ich das Programm über die Kommandozeile aufrufe, wie vorher eben auch.

Die JAR Datei bringt wieder nur kurz ein DOS Fenster mit der Exception Meldung und schließt sich sofort wieder.

Ich denke es wird die main class nicht gefunden, deswegen wird das Programm nicht ausgeführt über di eJAR Datei.
Stimmt vielleicht was mit meiner Manifest Datei nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
rueckblick
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 12.02.2006 18:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es läuft jetzt! Das Problem war jetzt, nachdem ich die Ausgabe mit einer grafischen Oberfläche mache, dass ich die Eigenschaft "Öffnen mit..." der JAR Dateien nicht wieder umgestellt habe. JAR Dateien werden standardmäßig mit der JRE geöffnet, es geht auch mit javaw, aber ich hatte java.exe noch eingestellt, von den vorherigen Tests.

Also Fazit:

Problem war:
Meine JAR Datei lies sich nicht per DK ausführen. Mein Programm war so geschrieben, dass es eine Ausgabe auf die Standardausgabe macht. Fehlermeldung war hier:
Exception in Thread main java.lang.NoClassDefFoundError: LogfileTool.jar

Lösung:
Ich habe eine grafische Oberfläche geschrieben und die Ausgabe in ein JLabel geschrieben. Hat man die Standardeinstellung nicht verändert, also JAR Dateien mit jre öffnen bzw. mit dem Tool javaw, dann sollte das Programm per DK starten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Datei aus Jar-File lesen
Probleme mit jar-file
php5 ausführen mit _.htaccess
setTimeout ausführen bei mouseover
php offline ausführen
[JS] Funktionen in einer schleife mehrmals ausführen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.