mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 08:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Formular mit "Add-Erweiterung" vom 20.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Formular mit "Add-Erweiterung"
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
sven_epiney
Threadersteller

Dabei seit: 12.05.2005
Ort: Schweiz
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.12.2005 22:34
Titel

Formular mit "Add-Erweiterung"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und guten Abend
Ja wollte mal kurz was fragen. hab da ein kleines problem.
ich mache oft Web-formulare und diese versende ich dann mit einem PHP Script an mich per email.
also völlig unspektakulär.
nun möchte ich aber etwas erweitern. und zwar habe ich ein formular kreiiert. das sieht so aus

Name: [Feld_Name]
Vorname: [Feld_Vorname]
Ort: [Feld_Ort]

Begleitpersonen:
Name: [Feld_Begleitperson_Name]
Vorname: [Feld_Begleitpersonn_Vorname]

[Button_Begleitperson_hinzufügen]

Bereits hinzugefügte Personen:
[Begleitperson_Name][Begleitperson_Vorname] [Button_Begleitperson_loeschen]
Hier werden weitere Personen angezeigt die man bereits gelistet hat.
.
.

Insgesamt haben sich [Anzahl_Einträge] Personen angemeldet.

[Button_Alles_senden]

Die Funktion alle Variablen schlussendliche per mail senden, die kenne ich. ich hab nur keinen plan, wie man das mit den begleitpersonen lösen kann. also das man unendlich viele begleitpersonen mitanmelden kann.
bin froh über jeden tipp.
thanks!
gruss


Zuletzt bearbeitet von sven_epiney am Di 20.12.2005 22:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.12.2005 00:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nimm die variable $begleitpersonen_anzahl, und gib der nen startwert. beispielsweise 3. dann mach

<?php
for($i = 0; $i <= $begleitpersonen_anzahl; $i++) {
echo '<input type="text" name="begleitperson[$i]" />';
}
?>

dazu nen button 'Weitere Begleitperson'. Sobald der Button gedrückt wird, wird $begleitpersonen_anzahl immer wieder um eins inkrementiert und die bereits vorhandenen daten per echo 'value="'.$begleitperson[$i].'"'; in die inputfelder eingefügt.

oder du machst es mit JavaScript und fügst jedesmal auf klick ein Feld
<input type="text" name="begleitperson[]" />
hinzu. Sollte mit innerHTML usw... gehen, hab ich allerdings jetzt nicht so die Ahnung von. * Keine Ahnung... *


edit:
beim verarbeiten greifste halt auf den array $_POST['begleitperson'][] auf die Sachen wieder zu.


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Mi 21.12.2005 00:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
sven_epiney
Threadersteller

Dabei seit: 12.05.2005
Ort: Schweiz
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.12.2005 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi
Danke für deine Hilfe. Habs jetzt aber anders gelöst. Habe den Ablauf geändert.
Trotzdem danke, deine Hilfe kann ich bestimmt anderswo mal gebrauchen.

Jetzt hab ich aber doch noch ein kleines problem. und zwar:

Ich habe ein form-Tag und am schluss des form-tags zwei button.
1. Anmeldung abschliessen --> soll auf anmeldung_abschliessen.php linken
2. Weitere Personen einladen --> soll auf weitere_personen.php linken

wie kann man das mit HTML oder php definieren? Die variablen des formulars sollte jeweils in beiden fällen mitgesendet werden.
thanks
gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
sven_epiney
Threadersteller

Dabei seit: 12.05.2005
Ort: Schweiz
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.12.2005 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habs bereits selbst gefunden

http://www.mediengestalter.info/forum/10/formular-problem-32285-1.html
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.12.2005 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

brauchste aber php für. im prinzip sollte das auch funktionieren wenn du hast:

<input type="submit" name="abschliessen" value="Anmeldung abschließen" />
<input type="submit" name="weitere_person" value="Weitere Person" />

und dann

Code:
<?php
if($_POST['abschliessen'] != '') {
include("anmeldung_abschliessen.php");
} else {
include("weitere_personen.php");
}
?>


oder spricht da was gegen? karma? gtz?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sven_epiney
Threadersteller

Dabei seit: 12.05.2005
Ort: Schweiz
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.12.2005 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also würde auch funktionieren, nur werden da die Variablen dann weitergesendet? Die müssen dann später weiterverarbeitet weren.

By the way habe ich jetzt no ein weitere problem:

Ich hab nun eine CSV Datei angelegt. In die Möchte ich die Anmeldugen schreiben.
Das ganze sieht so aus

$file = $Database;

if (is_writable($file)) {
if (!$fp = fopen($file, 'a')) {
print "Cannot open file ($filename)";
exit;
}
if (!fwrite($fp, $Name)) {
print "Cannot write to file ($filename)";
exit;
}
fclose($fp);

} else {
print "The file $file is not writable";
}


jetzt wird ja einfach die Variable $Name in das CSV geschrieben.
Problem aber, ich habe nicht nur die Variable $Name sondern auch $Vorname und $Ort
Diese sollten ebenfalls ins CSV geschrieben werden und zwar jeweils mit einem Semikolon ; dazwischen. Damit ich die Anmeldungen später bequem in Excel importieren kann.
Wie kann ich den das nun einfügen. Das funktioniert ja nicht:

if (!fwrite($fp, $Name, $Vorname, $Ort)) {

Thanks in advance!
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 21.12.2005 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also bitte. kapitel String-Handling in der PHP-Doku.

http://de3.php.net/types.string
 
sven_epiney
Threadersteller

Dabei seit: 12.05.2005
Ort: Schweiz
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.12.2005 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sven_epiney hat geschrieben:
Hi
Danke für deine Hilfe. Habs jetzt aber anders gelöst. Habe den Ablauf geändert.
Trotzdem danke, deine Hilfe kann ich bestimmt anderswo mal gebrauchen.

Jetzt hab ich aber doch noch ein kleines problem. und zwar:

Ich habe ein form-Tag und am schluss des form-tags zwei button.
1. Anmeldung abschliessen --> soll auf anmeldung_abschliessen.php linken
2. Weitere Personen einladen --> soll auf weitere_personen.php linken

wie kann man das mit HTML oder php definieren? Die variablen des formulars sollte jeweils in beiden fällen mitgesendet werden.
thanks
gruss



Jooo....jetzt verwende ich folgendes Script:

function changeAction(where) {

if(where==1) {
document.forms["myForm"].action = "anmeldung_bestaetigung.php";
}
else if(where==2){
document.forms["myForm"].action = "weitere_personen.php";
}
document.forms["myForm"].submit();
}


Das funktioniert prima. zusätzlich habe ich noch ein Formular-Checker von Dreamweaver eingebaut. Problem jetzt. das formular wird zwar überprüft, nur wird das formular trotzdem abgeschickt, obwohl vom formular-checker eine fehlermeldung kommt. wie könnte man das beheben? kennt sich da jemand aus??
thanks im voraus!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen cooliris add-on für firefox
[PHP] Date ADD
Actionscript 1 add URL: Wohin mit dem target="_blank"?
jCarouselLite Erweiterung
iPhone "Add to Home Screen"
Dreamweaver-Erweiterung Linkrahmen unterdrücken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.