mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: formmailer-eingaben in db speichern vom 23.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> formmailer-eingaben in db speichern
Autor Nachricht
sonnenblume84
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: Borken
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 16:38
Titel

formmailer-eingaben in db speichern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

n'abend...

zur situation:
jemand, der eine e-mail bekommt (versand erfolgt durch unseren kunden, auf deren empfänger-datenbank ich KEINEN zugriff habe) soll die möglichkeit haben, sich abzumelden.

So in der Art: Sie möchten keine weiteren E-Mails mehr erhalten, einfach hier klicken...

Danach kommt er auf eine Seite, die nichts weiter als sowas wie einen formmailer
enthalten soll, wo der Kunde (und das ist wichtig) manuell seinen benutzernamen
eingibt. wenn er dann auf "abmelden" (button send) klickt, soll sein benutzername
in eine datenbank geschrieben werden.

bin nicht so der checker, was das angeht, würde gern ein schlichtes php-script finden,
wo ich am besten nur noch die sql-(ist das nötig??)-zugangsdaten eintragen muss und
gut ist...


kann mir jemand helfen?
wäre wie immer sehr dankbar...

da noch nicht so viel steht, kann ich noch keinen code präsentieren,
fange grad mit dem job an.

für tipps (die auch ein Laie versteht) wäre ich aber trotzdem schon mal sehr
verbunden...


lg, sonnenblume
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Disturbed84

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: Hochheim am Main
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

n'abend auch,

das geht mit mysql wohl am schnellsten.
das formular muss sich als action selbst aufrufen. dann überprüfst du, ob ein benutzername eingegeben wurde und musst den dann mit einer query in die datenbanktabelle eintragen – ungefähr so:
Code:

mysql_query("INSERT INTO tabellenname (id, name, email) VALUES ('','".$_POST['name']."','".$_POST['email']."')");

ist also eigentlich mit ganz schlichten grundkenntnissen machbar, wenn lediglich die daten in der db gespeichert werden sollen.


Zuletzt bearbeitet von Disturbed84 am Di 23.05.2006 17:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Impigra

Dabei seit: 17.05.2006
Ort: Egenhofen
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.05.2006 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ui nett... sowas hab ich schon öfter geschrieben...

Das ist eigentlich eine Newsletter Anmeldung mit Abmeldefunktion...
Double-Opt-In zur Anmeldung unf Opt-Out für einmalige Abmeldung direkt im Newsletter...

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sowas zu planen...
Möglichkeit a hat schon Disturbed genannt..
Möglichkeit B wäre zusätzlich zu dem Abmeldeformular einen Link in den Newsletter der dann anhand der ID oder eine Variablen den User aus der Datenbank schmeisst... oder als "Nichtempfänger" markiert.

Ich würde das "Lösch-" oder "Abmeldescript" nicht generell in eine Datei legen.
Ein Formular dass den User aus der DB austrägt sollte an eine PHP Funktion (austragen.php) senden und dieses Script überprüft dann alle verschiedenen Parameter auf gültigkeit und danach wird das SQL Statement ausgeführt, oder eine Fehlermeldung angezeigt (falscher Username - bitte zurückgehen) oder so...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sonnenblume84
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: Borken
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 13:56
Titel

Newsletter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...hallo nochmal!

So, jetzt hab ich wieder zeit, mich darum zu kümmern!
Generell handelt es sich darum, eine Newsletter-Abmeldung zu machen.
Allerdings habe ich weder beim Versand Einfluss darauf, dass eine ID
vergeben wird, noch beim Abmeldeprozess die Möglichkeit, in die
bestehende DB beim Kunden einzugreifen.

Deshalb muss ich diese Lösung nehmen:
Empfänger bekommt E-Mail, klickt auf den Link
"abmelden", gibt seine E-Mail-Adresse ein, und die
soll dann in eine DB geschrieben werden, damit die
dann vor dem Versand eines weiteren Newsletters
abgeglichen werden kann...

Hab jetzt noch nicht geschaut, ob ich das erste Script
verstehe, versuch's jetzt mal...

Vielen Dank schonmal! Ich hoffe, ich kann später noch mal auf Euch
zurückgreifen!

sonnenblume
(würd die sonne scheinen, würd's mir besser gehen...)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Eingaben Lesen?
Zwischenspeichern von Eingaben
Tabelle mit überlangen Eingaben
formular + eingaben des nutzers ausdrucken...?
Benutzer definierte Eingaben im Shop
.$_POST - mehrere Eingaben zusammenfassen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.