mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Filme auf Internetseiten zeigen vom 13.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Filme auf Internetseiten zeigen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Lumpis Helfer
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2005 10:07
Titel

Filme auf Internetseiten zeigen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

Ich habe folgendes Problem: Ich habe bislang immer (weil ich es so vor Jahren gelernt habe) mit dem stinknormalem editor gearbeitet und deswegen nie wirklich mit java etc gearbeitet (halt schlicht so wie das Internet damals war).

Nun muss ich aber für eine barrierefreie Internetseite einen Gebärdensprachfilm als "target=blank" auf die Seite bekommen. Wie bekomme ich das hin? Stream? Ich habe keine Ahnung davon.

Und ein weiteres Problem ist ein ganz einfaches Java Script: Wie kann ich das "Fenster schließen" schreiben? Habe es leider nicht in Selfhtml gefunden.

Über eine Antwort wäre ich Dankbar.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2005 10:13
Titel

Re: Filme auf Internetseiten zeigen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lumpis Helfer hat geschrieben:
Und ein weiteres Problem ist ein ganz einfaches Java Script: Wie kann ich das "Fenster schließen" schreiben? Habe es leider nicht in Selfhtml gefunden.

Über eine Antwort wäre ich Dankbar.


Code:
<a href="javascript:window.close()">close</a>


Und zu deinem anderen Problem ... ich weiß im moment nicht so recht, was du willst * Keine Ahnung... *

Nen Film auf die Webseite stellen?
Oder wird der Film erst noch erstellt?
Oder wie oder was? * Keine Ahnung... *

Oder ich verpeils grade total ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lumpis Helfer
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2005 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal Danke für die Hilfe!

Was ich meinte ist das der Film, der noch erstellt wird, in einem xtra Fenster gezeigt wird. Man soll aber zurückspulen können und die Lautstärke anpassen können. Außerdem soll der User auch das Fenster propational einstellen können. Und das kann ich nicht... noch nicht...

Ich könnte natürlich ein Action Script schreiben aber wer soll das denn noch bezahlen?!

Danke nochmal

Lumpi
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.04.2005 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lumpis Helfer hat geschrieben:
Erstmal Danke für die Hilfe!

Was ich meinte ist das der Film, der noch erstellt wird, in einem xtra Fenster gezeigt wird. Man soll aber zurückspulen können und die Lautstärke anpassen können. Außerdem soll der User auch das Fenster propational einstellen können. Und das kann ich nicht... noch nicht...

Ich könnte natürlich ein Action Script schreiben aber wer soll das denn noch bezahlen?!

Danke nochmal

Lumpi


also as ist flash, das ist dir klar, ja?!
flash unterstützt zwar barrierefreie navigationsarten und ist eigentlich bestens geeignet, filme
abspielen zu lassen (auch wenn der sörensen-codec scheisse ist), aber in deinem fall würde wohl
eher ein quicktime oder sowas in frage kommen.
mit javascript kannst du auf jeden fall fenster öffnen, schliessen und deren grösse und verhalten
festlegen. vor- und zurückspulen bringt das qt-plugin dann mit....
  View user's profile Private Nachricht senden
Nietenhase

Dabei seit: 29.01.2004
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2005 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lumpis Helfer hat geschrieben:
Man soll aber zurückspulen können und die Lautstärke anpassen können.


nur mal ne blöde Frage...wozu soll man die Lautstärke anpassen können wenn's ein Gebärdensprachenfilm ist? * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.04.2005 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Lumpis Helfer
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2005 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weil man mit Ton auch gleich noch die Sehgeschädigten bekommt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ruff³°°°

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2005 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lumpis Helfer hat geschrieben:
Weil man mit Ton auch gleich noch die Sehgeschädigten bekommt...

*ha ha* *Thumbs up!*

also du kannst doch einfach den film (obs .mov oder .wmv oder was auch immer ist) dann einfach in die seite einbetten, dann wird auch der entsprechende player angezeigt mit dem der user sound/zeitleiste und alles regeln kann * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Neuland Internetseiten gestalten
SEO für mobile Internetseiten
Studie warum User internetseiten besuchen
Referat: Webpublishing - Das erstellen von Internetseiten
Internetseiten mit bewusst eingesetzten Farbkontrasten
[Suche] Inspiration - schöne Internetseiten von Bestattern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.