mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fehler bei mySQL abfrage vom 09.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Fehler bei mySQL abfrage
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
gado
Threadersteller

Dabei seit: 22.11.2005
Ort: Birkenau
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.10.2006 20:08
Titel

Fehler bei mySQL abfrage

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,
ich finde den fehler im folgenden script nicht... er meldet mir immer:
Zitat:

Warning: mysql_fetch_object(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/kljbbirkenau/impressum.php on line 20

ich habe verbindung zu datenbank aufgebaut...
vll sieht jem sofort warum es nicht geht....
merci Mirko

Code:

18 $abfrage = "SELECT id, vorname, nachname FROM mitglieder WHERE group LIKE '1'";
19 $ergebnis = mysql_query($abfrage);
20 while($row = mysql_fetch_object($ergebnis))
21   {
22    echo "$row->vorname $row->nachname (Vorstandsvorsitzende/r),<br>";
23    }
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.10.2006 20:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

group könnte evtl nen keyword sein .. mysql_error() is dein freund.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gado
Threadersteller

Dabei seit: 22.11.2005
Ort: Birkenau
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.10.2006 21:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke der schnellen antwort, ich ändere einfach mal alle group in gruppe und probiere es dann mal!
Aber wie man den "mysql_error() " befehl benutzt weiß ich nicht?
so vielleicht?
Code:
$fehler = "mysql_error()";
echo "$fehler";
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.10.2006 21:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielleicht einfach so?
  View user's profile Private Nachricht senden
Omarius

Dabei seit: 07.10.2006
Ort: Aachen
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.10.2006 22:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da fehlt ein semikolon von der sql-abfrage, siehe rotes semikolon:

$abfrage = "SELECT id, vorname, nachname FROM mitglieder WHERE group LIKE '1';";
  View user's profile Private Nachricht senden
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.10.2006 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, das brauchste nur auf der mysql-command-line.
  View user's profile Private Nachricht senden
Omarius

Dabei seit: 07.10.2006
Ort: Aachen
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 00:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aso, wenn du aber bei phpmyadmin befehlst das sql soll in php umgewandelt werden, dann schreibt er es in php mit dem sql-semikolon..
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 01:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

man kann das semikolon machen. muss aber nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen (php-mysql) übergabe von formulardaten und abfrage m. mysql
[PHP + mySQL] Kann Fehler in einer mySQL-Phrase nicht finden
MySql abfrage
MySQL Abfrage
MySQL Abfrage: Terminkalender
[php+mysql] abfrage von x bis y
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.