mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dynamische Bindung mit PHP4 vom 14.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Dynamische Bindung mit PHP4
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kann dir nur dringen raten PDO zu verwenden, wenn Du PHP5 hast.
Hier ist das Feature-Set nicht überladen und die API ist ähnlich zu PEAR DB.

Wenn Du dann später eine nicht unterstützte Datenbank brauchst würde ich einfach
eine Factory bauen, die normalerweise ein PDO-Object erzeugt, und wenn Du ein
SpecialDB-Object brauchst, dieses dann erzeugt.

Lege die SpecialDB-API an die von PDO an, und due musst dich nicht um die
Implementierung für mySQL etc. kümmern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rueckblick
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.09.2006 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Schinken
danke für den Tipp mit dem Singleton Pattern. Wenn ichs durchblicke werde ichs verwenden.

@tacker
ich hätte eigentlich auch PDO genutzt, nur müssen meine Programme auch auf PHP4 laufen. Sonst bin ich nämlich sehr von PDO angetan, auch weil es schon mit PHP5 ausgeliefert ist und deshalb keine extra Bibliotheken oder gar Module benötigt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Singleton bedeutet einfach nur, dass Du maximal eine Instanz einer
Klasse hast.
Der Singleton-Konstruktur prüft, ob schon eine Instanz existiert (die z.B.
in einer private Variable abgelegt ist) und gibt diese zurück, wenn nicht
erzeugt er eine Instanz, speichert diese in der private Variable und gibt
sie dann zurück.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 15.09.2006 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zum thema design patterns kann ich wärmstens dieses buch empfehlen, lohnt sich wirklich!
http://www.amazon.de/Entwurfsmuster-von-Kopf-bis-Fu%df/dp/3897214210/ref=sr_11_1/303-3747078-7913049?ie=UTF8



reine begriffsfrage: sind late binding und dynamisches binden das gleiche?
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 15.09.2006 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was weiß ich, hab ich einfach mal geschätzt *zwinker* Das Buch sieht aber trendy aus... ich meinte ein anderes glaub ich :/


Zum Thema PDO: ich hab selbst zwei Seiten mit PDO laufen, und es gab wohl in der Vergangenheit einige Problemchen mit den Datenbanktreibern und PHP-Updates, die mir mehrere hässliche Serverumzüge beschert haben. Leider auch war die PDO-Klasse teilweise noch dermaßen neu, dass bspw. Konstanten, die zwar dokumentiert waren, nie gesetzt wurden (PDO::FETCH_XY z.B.)

Mittlerweile fluppts. Dennoch gibts viele Besonderheiten, z.B. muss man sich leider mit einem Subset an SQL-Funktionen zufrieden geben, die mySQL-Funktionen, die einem ans Herz gewachsen sind (bspw. mysql_num_rows() etc.) kann man vergessen.


Zuletzt bearbeitet von am Fr 15.09.2006 12:04, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 15.09.2006 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, die aufmachung ist teilweise etwas kitschig, aber echt gut erklärt und nicht so trocken zu lesen. ich leihe es dir gerne mal, hase, dann verstehst auch du das *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 15.09.2006 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich brauchs ja erst zu verstehen, wenn ich die Klausur mal mitschreibe^^ bis dahin bleib ich gerne dumm...
 
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Mittlerweile fluppts. Dennoch gibts viele Besonderheiten, z.B. muss man sich leider mit einem Subset an SQL-Funktionen zufrieden geben, die mySQL-Funktionen, die einem ans Herz gewachsen sind (bspw. mysql_num_rows() etc.) kann man vergessen.

Quark.
PDO::exec
PDO::exec() returns the number of rows that were modified or deleted by the SQL statement you issued. If no rows were affected, PDO::exec() returns 0.

Achnee, kein Quark.
Ich habs mir einfach so gelöst, dass ich vorher halt ein SELECT COUNT mache.
Das wird nicht unterstützt, da es nicht alle DBs unterstützen.

[edit]
Bitte edit verwenden.


Zuletzt bearbeitet von tacker am Fr 15.09.2006 12:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen PHP4 oder PHP5?
PHP4 oder PHP5
Unterschied php4 - php5
[PHP4 -> PHP5] Formular funktioniert nicht mehr
Dynamische HP
Dynamische Linkliste ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.