mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [cronjob] selbstaufrufende PHP-Datei vom 17.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [cronjob] selbstaufrufende PHP-Datei
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

machs ohne cron, starte das php als dämon. so hast du einen prozess der dauer-durchläuft. mach ich auch meist so wenn ich nen script brauche das *immer* läuft (z.B. für sms zeitversetzt verschicken etc).

einfach
<?php
//balblabla
sleep(600); // in 10 min
?>

bash: php lala.php

(dazu muiß php aber als elf executable drauf sein)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 19:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ez.
die cli hat sicher kein timeout?
@l
das ein HTTP redirect mit neuem zugriff auf apache der selbe php thread läuft kann ich irgendwie nicht nachvollziehen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.02.2004 20:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oops, mit dem timeout hast du recht, gehört natürlich ein
<?
set_time_limit(0);
?>
an den anfang.
dann rennt das ding aber. hab damit mal spaßeshalber ne audio-app für linux geschrieben; response-zeiten sind also auch in einem super-bereich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lordle
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2001
Ort: Augsburg
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

el Zeratulo hat geschrieben:
oops, mit dem timeout hast du recht, gehört natürlich ein
<?
set_time_limit(0);
?>
an den anfang.
dann rennt das ding aber. hab damit mal spaßeshalber ne audio-app für linux geschrieben; response-zeiten sind also auch in einem super-bereich.

Hilft aber nur, wenn der Safe-Mode abgeschaltet ist! Ne Idee für safe_mode = on?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PHP > Shell Comands (CronJob)
PHP-Script zeitgesteuert aufrufen (ohne Cronjob)
[php] Timestamp? Cronjob/Script nach Zeit X Eintrag update
Cronjob einrichten
Cronjob erstellen
PHP-Datei-Upload
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.