mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: C++ oder C# vom 27.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> C++ oder C#
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
donnerchen

Dabei seit: 06.04.2003
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.10.2004 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dante hat geschrieben:
donnerchen hat geschrieben:

(...) Ich darf hier nochmal mein Lieblingszitat von Herrn Gates anführen: "Im Internet ist für uns nichts zu verdienen".


er hat doch recht.
ich kenne keine seite bei der microsoft was übers internet "gewinnt" (geldmässig gesehen).
klar es hilft beim support und bei der werbung, aber sie haben keinen verkaufsmässigem nutzen vom internet (=verdienen).


Hmmm, ich denke, dass Du das ein wenig zu einfach siehst. Bei diesem Zitat von Bill geht's nicht darum etwas im Internet zu verkaufen. Schließlich würde Herr Gates wahrscheinlich auch nicht sagen, dass er sein Geld im laden verdient. Damals ging es darum ob Microsoft einen eigenen Browser etnwickeln sollte. Ja, damals als das WWW erst drei war dachte noch niemand ernsthaft an den IE. *seufz* das waren Zeiten...
Nein, für MS geht es um eine Produktstrategie. "Internet" (in Form von TCP/IP, HTML, XML, SOAP etc.) in die Anwendungen und Betriebssysteme zu implementieren ist der Punkt an dem MS Geld verdient. Diese ganzen Technologien sollten ursprünglich nie implementiert werden, da Microsoft nicht erkannt hat, dass es mal sowas wie E-Commerce, E-Procorement etc. geben wird. Interessant ist dabei, dass die ersten E-Commerce-Applikationen bereits 1995 produktiv genutzt wurden. Also nur ein Jahr nach dem Zitat.
Abgesehen davon ist es sicher so, dass MS nur wenig im Internet verkauft. Wenn ich mich recht entsinne gibt es allerdings eine MS-Firmen die auch direkt im Interent Geld verdienen. MSN z.B. mit Werbung und MSN Music. Aber auch der eigentliche Kern der Gates Firma muss durch das Internet Millionen weniger ausgeben. Die Einsparungen durch reduzierte Porto- und Support-Kosten sollte man nciht unterschätzen...

*wink*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 28.10.2004 20:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Gott, rettet euch vor den Philosophen...
 
Anzeige
Anzeige
dante

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: NIC
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.10.2004 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

donnerchen hat geschrieben:
dante hat geschrieben:
donnerchen hat geschrieben:

(...) Ich darf hier nochmal mein Lieblingszitat von Herrn Gates anführen: "Im Internet ist für uns nichts zu verdienen".


er hat doch recht.
ich kenne keine seite bei der microsoft was übers internet "gewinnt" (geldmässig gesehen).
klar es hilft beim support und bei der werbung, aber sie haben keinen verkaufsmässigem nutzen vom internet (=verdienen).


Hmmm, ich denke, dass Du das ein wenig zu einfach siehst. Bei diesem Zitat von Bill geht's nicht darum etwas im Internet zu verkaufen. Schließlich würde Herr Gates wahrscheinlich auch nicht sagen, dass er sein Geld im laden verdient. Damals ging es darum ob Microsoft einen eigenen Browser etnwickeln sollte. Ja, damals als das WWW erst drei war dachte noch niemand ernsthaft an den IE. *seufz* das waren Zeiten...
Nein, für MS geht es um eine Produktstrategie. "Internet" (in Form von TCP/IP, HTML, XML, SOAP etc.) in die Anwendungen und Betriebssysteme zu implementieren ist der Punkt an dem MS Geld verdient. Diese ganzen Technologien sollten ursprünglich nie implementiert werden, da Microsoft nicht erkannt hat, dass es mal sowas wie E-Commerce, E-Procorement etc. geben wird. Interessant ist dabei, dass die ersten E-Commerce-Applikationen bereits 1995 produktiv genutzt wurden. Also nur ein Jahr nach dem Zitat.
Abgesehen davon ist es sicher so, dass MS nur wenig im Internet verkauft. Wenn ich mich recht entsinne gibt es allerdings eine MS-Firmen die auch direkt im Interent Geld verdienen. MSN z.B. mit Werbung und MSN Music. Aber auch der eigentliche Kern der Gates Firma muss durch das Internet Millionen weniger ausgeben. Die Einsparungen durch reduzierte Porto- und Support-Kosten sollte man nciht unterschätzen...

*wink*


klar. hast von diesem standpunkt aus recht!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.